Sonos Amp (2022 Test & Anleitung)

Vollständiger Test des Sonos Amp

Sonos ist ein innovatives Unternehmen, das in den letzten zwei Jahrzehnten seit seiner Gründung weltweit für seine hochmodernen Lautsprechersysteme bekannt geworden ist. Die beliebtesten Produkte des Unternehmens sind seine intelligenten Lautsprecher, die sich über eine Spracherkennungssoftware oder die Sonos-App aktivieren lassen. Viele Menschen haben ein Sonos-System in ihr Zuhause integriert, weil es so einfach zu bedienen ist und eine tadellose Klangqualität liefert.

Einer der größten Nachteile, wenn es darum geht, ein Sonos-System in Ihrem Haus zu installieren, ist der Preis. Das kann sich summieren, wenn Sie mehrere intelligente Lautsprecher, eine Soundbar oder ein TV-Soundsystem kaufen müssen, also Produkte, die Sonos verkauft. Eine erschwingliche Lösung für dieses Problem ist der Kauf des Sonos Amps, mit dem Sie Ihre vorhandene Anlage in ein Sonos-System verwandeln können, da er auch Lautsprecher ohne Stromanschluss ansteuern kann. Das bedeutet, dass Sie den Sonos Amp z. B. an Ihre aktuellen HiFi-Lautsprecher oder an Ihren CD-Player, Plattenspieler oder Verstärker anschließen können. Werfen wir einen Blick auf dieses Produkt und sehen wir uns seine Hauptmerkmale an.

PREIS ANSEHEN

Der im Februar 2019 erstmals vorgestellte Sonos Amp ist ein digitaler Class-D-Verstärker mit einer Leistung von 125 W für jeden der beiden Kanäle. Dies macht ihn zu einer leistungsfähigeren Option als den Sonos Connect: Amp, das inzwischen eingestellt wurde. Wir werden uns später noch einige Unterschiede zwischen diesen Produkten ansehen. Der Verstärker ist für die Stromversorgung von zwei Lautsprecherpaaren ausgelegt. Sie müssen natürlich passiv sein und sollten eine Nennimpedanz von 8 Ohm haben. Wenn Sie die Architectural-Lautsprecher von Sonos haben, können Sie auch drei Paar davon mit Amp betreiben. Sie müssen allerdings über Sonance verkabelt werden. Es ist außerdem wichtig zu wissen, dass der Sonos Amp nur Lautsprecher mit derselben Impedanz betreiben kann. Sie können keine 8-Ohm-Paare mit 6-Ohm-Paaren mischen und kombinieren. Außerdem müssen Sie darauf achten, dass die Lautsprecher parallel verdrahtet werden.

Sonos Verstärker Testbericht 1Konnektivität

Die Konnektivität ist bei jedem Verstärker ein wichtiges Thema, und das ist auch beim Sonos Amp nicht anders. Erfreulicherweise ist er mit einer breiten Palette von Anschlussmöglichkeiten kompatibel. Erstens können Sie ihn mit den mitgelieferten Bananensteckern an Ihre Lautsprecher anschließen. Dies ist ein einfaches Verfahren, das eine stabile Verbindung ohne Verlust der Tonqualität gewährleistet. Zweitens, wenn Sie einen RCA-unterstützten Musikplayer haben, wie z. B. einen Plattenspieler, dann gibt es eine Line-In-Option. Modernere Geräte können über den optischen Anschluss mit dem Amp verbunden werden. Es gibt auch die Möglichkeit, den HDMI ARC-Anschluss zu nutzen, um Ihren Fernseher an den Verstärker anzuschließen.

Da es sich um ein intelligentes Gerät handelt - genau wie bei den Sonos-Lautsprechern - müssen Sie auch die Vorteile der Wi-Fi-Konnektivität nutzen, die es bietet. Damit verbinden Sie das Gerät mit dem Router in Ihrem Haus. Dies ist wichtig zu wissen, da es sich nicht auf Bluetooth stützt, wie manche vielleicht erwarten. Dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten, denn Sie brauchen eine geeignete Internetverbindung in Ihrem Haus, damit das funktioniert. Sie können den Verstärker zum Beispiel nicht an einen Router mit 5 GHz anschließen, da dies vom Verstärker nicht unterstützt wird. Stattdessen kann es nur eine Verbindung mit einem 2,4-GHz-Router herstellen, der broadcastfähig ist. Es gibt jedoch eine kabelgebundene Option, die für viele Menschen einfacher sein dürfte, vor allem, wenn die Begriffe, die wir gerade verwendet haben, für Sie nicht verständlich sind. Der Amp verfügt über einen Ethernet-Anschluss, an den Sie ein Kabel anschließen können, das direkt mit Ihrem WLAN-Router verbunden wird. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass Sie weitere Sonos-Player zu Ihrem System hinzufügen können.

Dieses Produkt ist außerdem so konzipiert, dass es nahtlos mit Apple-Geräten zusammenarbeitet. Es ist mit AirPlay 2-Funktionen ausgestattet. Wenn Sie ein älteres Apple iPad oder iPhone haben, sollten Sie überprüfen, mit welchem iOS Sie derzeit arbeiten. Der Amp funktioniert nur mit AirPlay 2, wenn du ein iOS 11.4 oder eine aktuellere Version hast. Wenn Sie jedoch ein Gerät wie den Sonos Amp kaufen, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Apple-Gerät über ein iOS dieser Stufe oder höher verfügt.

Sonos Amp Review 2Funktionalität und Design

Bei der Entwicklung von Verstärkern steht die Funktionalität im Vordergrund, was dazu führen kann, dass sie eher hässlich aussehen. Das ist beim Sonos Amp nicht der Fall. Er hat das gleiche moderne, schlanke Design wie die intelligenten Lautsprecher des Unternehmens. Das schwarze Farbschema sorgt für ein dezentes und gleichzeitig cooles Erscheinungsbild. Es hat die Abmessungen von 2,52" x 8,54" x 8,54". Er ist nicht sperrig und kann leicht versteckt oder an einem weniger sichtbaren Ort in Ihrer Wohnung aufbewahrt werden. Außerdem ist der Amp mit einem Gewicht von nur 4,6 Pfund ein Leichtgewicht.

Ein weiteres Merkmal, das sowohl das Aussehen als auch die Benutzerfreundlichkeit von Amp verbessert, sind die Touch-Bedienelemente. Sie können die Lautstärke direkt am Verstärker einstellen, Titel überspringen oder zurückspulen und auch die Wiedergabe von Titeln unterbrechen. Die Steuerung ist empfindlich, ohne dass es zu Störungen kommt. Alles funktioniert reibungslos, was man vom Sonos Amp im Allgemeinen sagen kann.

Klangqualität

Kommen wir nun zu einem der wichtigsten Merkmale eines Verstärkers, nämlich der Klangqualität, die er bietet. Das alles hängt von den Lautsprechern ab, mit denen Sie ihn kombinieren, aber wir lassen Sie wissen, wie er klingt, wenn er an erstklassige Komponenten wie die B&W 607 oder Fyne F302 Lautsprecher angeschlossen ist.

Die Breite der Klangbühne ist äußerst beeindruckend, was für jeden, der den Sonos Amp zum Anschauen von Filmen oder zum Spielen verwenden möchte, ein wichtiger Aspekt sein sollte. Audiophile werden sich über die solide Darstellung des gesamten Klangspektrums freuen: Die Höhen sind knackig und klar, die Mitten druckvoll und die Bässe satt und kraftvoll. Der Verstärker verfügt natürlich über einen Subwoofer-Anschluss, und wenn Sie das Beste aus dem Verstärker herausholen möchten, sollten Sie einen hochwertigen Subwoofer in Erwägung ziehen, um den Tieftonbereich zu verstärken.

Ein kleiner Kritikpunkt ist, dass subtile Geräusche manchmal verloren gehen können, aber das wird dem durchschnittlichen Benutzer kaum auffallen. Es ist auch wichtig zu wissen, dass der Verstärker einen eingebauten Equalizer hat, und es wird empfohlen, dass Sie damit herumspielen, wenn Sie den Verstärker zum ersten Mal anschließen, damit Sie die optimale Klangqualität für Ihre Bedürfnisse erhalten.

Wie wir bereits erwähnt haben, gibt es einige wesentliche Unterschiede zwischen dem Sonos Amp und dem nicht mehr erhältlichen Sonos Connect: Amp, die vor ihm kam. Schauen wir sie uns an.

Erstens bietet dieses neue Modell viel mehr Leistung. Der Connect: Amp konnte nur 55 W pro Kanal bei einer Gesamtleistung von 110 W liefern. Das ist weniger als die Hälfte dessen, was der Verstärker zu leisten vermag: 120 W pro Kanal und 240 W insgesamt.

Zweitens haben wir mit dem neueren Verstärker viel mehr Anschlussmöglichkeiten. Wie wir bereits erwähnt haben, verfügen Sie jetzt über einen HDMI ARC-Eingang, über den Sie Ihr Fernsehgerät anschließen können, um ein Heimkinosystem aufzubauen. Sie können diese Verbindung auch für Ihren Computer verwenden, sofern Sie den richtigen Anschluss an Ihrem Computer haben. Außerdem verfügt Amp über AirPlay 2-Konnektivität für all Ihre Apple-Geräte. Sonos hat sich auch mit Sonance zusammengetan, so dass die Architectural-Lautsprecher von Sonance jetzt über Trueplay mit dem Sonos Amp verbunden werden können. Die einzige große Ähnlichkeit zwischen diesen beiden Verstärkern ist, dass sie beide einen Cinch-Eingang haben.

Es ist klar, dass der Sonos Amp eine große Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell darstellt. Wenn Sie noch einen Sonos Connect: Amp verwenden und sich fragen, ob Sie ein Upgrade durchführen sollen, dann können wir Ihnen nur empfehlen, auf das neuere Produkt umzusteigen. Dies ist ein typisches Beispiel für ein Unternehmen, das erkannt hat, welche Verbesserungen notwendig sind, und diese dann in die Tat umsetzt. Manchmal nimmt ein Unternehmen nur geringfügige Änderungen vor und bewirbt ein neues Produkt als große Verbesserung. Das ist hier nicht der Fall. Der Sonos Amp ist ein echter Fortschritt gegenüber dem Sonos Connect: Amp.

Jeder, der ein Sonos-Produkt verwendet, muss die Sonos-App herunterladen. Sie können damit Ihre Streaming-Dienste steuern. Wie wir bereits erwähnt haben, verfügt der Amp jetzt über AirPlay, mit dem Sie Ihr Apple-Gerät zur Steuerung von Streaming-Diensten wie Spotify oder Pandora verwenden können. Die App gibt es nun schon seit einigen Jahren, und sie ist sehr benutzerfreundlich und übersichtlich gestaltet. Das intuitive Design bedeutet, dass Sie nicht besonders technisch versiert sein müssen, um das Beste aus dem Programm herauszuholen.

Insgesamt ist der Sonos Amp ein hochwertiger Verstärker, der eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten bietet. In Verbindung mit den richtigen Lautsprechern können Sie sich auf eine außergewöhnliche Klangqualität verlassen, die eine breite Klangbühne bietet. Das Gerät ist langlebig und hat eine schlanke, moderne Ästhetik. Er ist eine gute Wahl für alle, die normale passive Lautsprecher in intelligente Lautsprecher verwandeln möchten. Auch die Bedienung des Sonos Amps ist ein Kinderspiel, denn die Sonos-App ist sehr einfach zu bedienen und die Touch-Bedienelemente am Amp sind reaktionsschnell und intuitiv. Es handelt sich ganz einfach um ein hervorragendes Produkt, das die hohen Erwartungen erfüllt, die wir an Sonos-Geräte stellen.

Sonos Amp Review 3

Zusammenfassung

Sonos Amp ist ein Verstärker, der mit einer Menge modernster Technologie ausgestattet ist. Es kann zur Versorgung von passiven Lautsprechern im Innen- und Außenbereich verwendet und an Plattenspieler und Fernsehgeräte angeschlossen werden. Es gibt viele Anschlussmöglichkeiten, da der Verstärker über einen RCA-, einen optischen und einen HDMI ARC-Anschluss verfügt. Es gibt einen separaten Anschluss für Subwoofer. Er kann zwei Lautsprecherpaare mit einer Impedanz von 8 Ohm oder drei Paare von Sonance Architectural-Lautsprechern mit Strom versorgen.

Es handelt sich um ein intelligentes Gerät, was bedeutet, dass es eine Internetverbindung benötigt. Sie können das Gerät entweder über ein Ethernet-Kabel an Ihren drahtlosen Router anschließen oder eine Verbindung über WLAN herstellen, sofern es 2,4 GHz broadcastfähig ist. Es ist möglich, Apple-Geräte über AirPlay an das Gerät anzuschließen, wodurch Sie auch Ihre Streaming-Dienste von Ihrem Telefon aus abspielen können. Außerdem laden Sie die Sonos-App herunter, mit der Sie die Lautsprecher ausgleichen und Streaming-Dienste von Partnern nutzen können.

Der Sonos Amp besticht durch sein schlankes, modernes Design und seine schwarze Farbgebung. Es ist leicht und kompakt. Die Touch-Controls direkt am Verstärker sind einfach und intuitiv zu bedienen. Das gilt auch für den Verstärker als Ganzes, denn er ist kinderleicht zu bedienen. Es ist eine große Verbesserung gegenüber dem vorherigen Sonos-Verstärker und die Investition wert.

Vorteile:

+ Schlankes, optisch ansprechendes Design

+ Touch-Bedienelemente für eine sehr einfache Bedienung

+ Kompatibel mit einer breiten Palette von Lautsprechern dank zahlreicher Anschlussmöglichkeiten

+ Wi-fi-Konnektivität

+ Die Sonos-App ist intuitiv und einfach zu bedienen

+ AirPlay für Apple-Geräte

+ Außergewöhnliche Klangqualität und breite, beeindruckende Klangbühne

+ 125 W Belastbarkeit pro Kanal

+ Solide, langlebige Konstruktion

Nachteile:

- Es ist nicht möglich, das Gerät auf Standby zu schalten, was bedeutet, dass Amp immer eingeschaltet ist.

 

Warum wir es mögen

Sonos Amp ist ein hervorragendes Produkt für alle, die einen intelligenten Verstärker mit vielen Anschlussmöglichkeiten und hervorragender Klangqualität suchen. Die einfache Bedienung ist ein großer Pluspunkt, denn die Sonos-App ist intuitiv und benutzerfreundlich.

Er eignet sich sowohl für Musik als auch für Filme, was ihn zu einer vielseitigen Option für Ihr Zuhause macht. Wir sind große Fans des umwerfenden, eleganten Designs, das durch und durch modern ist, ohne aufdringlich zu wirken.

Das herausragende Merkmal von Amp ist die Klangqualität. Auch wenn es mit vielen fantastischen Funktionen ausgestattet ist, ist der wahre Grund, warum wir es empfehlen, der gute Klang. Die Klangbühne muss man gehört haben, um sie zu glauben.

Dieses Produkt ist eine große Verbesserung gegenüber dem Sonos Connect: Amp, und wir können es als sinnvolle Investition sehr empfehlen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, hinterlassen Sie bitte Ihr Feedback.

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%