Die besten preisgünstigen Studio-Monitore des Jahres 2022

Die Suche nach den besten preisgünstigen Monitorlautsprechern für Ihr Aufnahmestudio muss nicht schwierig sein. Aus diesem Grund hat das Team von Music Critic die besten Studiomonitore unter 300 $ getestet, um Ihnen die harte Arbeit zu ersparen.

Studiomonitore (auch Arbeitsraummonitore genannt) sind Lautsprecher, die speziell für den Einsatz in der Studioumgebung konzipiert sind. Der wahrscheinlich größte Unterschied zwischen Workroom-Monitoren und normalen Lautsprechern ist der Grad der Präzision. Wenn Sie ein Musikproduzent sind und sich den Mix anhören, müssen Sie genau wissen, was jeder Ton ist, sonst wird Ihre Arbeit beeinträchtigt. An dieser Stelle sind Arbeitsraummonitore sehr nützlich.

Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Audioausrüstung für viele verschiedene Bereiche. Diese Lautsprecher haben eine große Preisspanne, aber Sie können leicht taschenfreundliche Arbeitsraummonitore online finden. Diese stammen von einigen der beliebtesten Marken für Soundsysteme in der Welt. Auch wenn Sie ein knappes Budget haben, werden Sie etwas finden, das Ihren Anforderungen an eine hochwertige Klangwiedergabe entspricht. Schauen Sie sich unsere Bewertungen und unseren Kaufratgeber an, und wir sind sicher, dass Sie das für Sie am besten geeignete Produkt finden werden.

Die besten 3 Empfehlungen
Unsere Top 3 Empfehlungen
KRK Classic 5 Professioneller 5" Studio-Monitor mit Bi-Amp KRK RP5 Rokit G4 Studio-Monitor Mackie CR-X Serie, 3-Zoll Multimedia-Monitore mit professionellem Klang in Studioqualität

Klick hier

Klick hier

Klick hier

  • Viel Headroom
  • Unverfälschte, scharfe Klangqualität
  • Leichtgewicht
  • Niedriger Preis
  • Hervorragende Verarbeitungsqualität
  • Kompatibilität mit KRK App
  • LCD-Bildschirm für perfekten EQ
  • Erschwinglicher Preis
  • Kevlar, Aramidfaser Hochtöner und Tieftöner
  • Erhältlich in zwei Farben
  • Kompakte Größe
  • Ideal für die Verwendung mit einem Computer
  • 50W Leistung
  • Natürliche Klangqualität
  • Stylische Looks

Klick hier

Klick hier

Klick hier


Die besten preisgünstigen Studiomonitore des Jahres 2022 im Test

1. KRK Classic 5 Professioneller 5" Studio-Monitor mit Bi-Amp

KRK Classic 5 Professioneller Bi-Amp 5

Dieser erschwingliche Studiomonitor von KRK führt unsere Liste dank seiner professionellen Leistung zu einem günstigen Preis an. KRK ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Studiomonitore, und wenn man sich dieses Produkt genauer ansieht, wird klar, warum.
Unserer Meinung nach ist es wichtig, dass ein Studiomonitor eine gewisse Flexibilität in Bezug auf die Bedienelemente bietet. Nicht jeder Track ist gleich, und der Monitor sollte damit umgehen können. Glücklicherweise können Sie bei diesem Lautsprecher sowohl die hohen als auch die niedrigen Frequenzen verändern, so dass er an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann. Außerdem gibt es eine Bass Boost"-Funktion, die sich bei der Wiedergabe als nützlich erweisen kann.
Auch dieses Produkt enthält hochwertige Komponenten wie einen Soft-Dome-Hochtöner und ein resonanzarmes Gehäuse. Es ist ein hochwertiges Produkt zu einem erschwinglichen Preis.

Pros:
+
Viel Headroom
+ Unverfälschte, scharfe Klangqualität
+ Leichtgewicht
+ Niedriger Preis
+ Hervorragende Verarbeitungsqualität

Warum es uns gefallen hat - Wir sind große Fans dieses Produkts, weil es Ihnen so viel Kontrolle über den Klang gibt. Es ist ein Schnäppchen für den Preis.

2. KRK RP5 Rokit G4 Studio-Monitor

KRK RP5 Rokit G4

Als nächstes ist ein weiterer KRK-Studiomonitor an der Reihe. Dieses Modell ist ein wenig teurer als unsere vorherige Wahl, aber diese zusätzlichen Dollars werden in mehr Funktionen umgesetzt.

Es handelt sich um einen Zwei-Wege-Lautsprecher mit einem 5,25-Zoll-Tieftöner aus Kevlar-Aramid-Faser und einem 1-Zoll-Hochtöner aus Kevlar-Aramid-Faser. Durch die Kombination dieser beiden Komponenten steht Ihnen ein Frequenzbereich zwischen 43 Hz und 40 kHz zur Verfügung.

Das herausragende Merkmal dieses aktiven Studiomonitors ist der LCD-Bildschirm, der sich auf der Rückseite des Gehäuses befindet. Hier können Sie die EQ-Einstellungen im Detail sehen, so dass Sie den Lautsprecher an Ihr Studio anpassen können. Darüber hinaus können Sie den Lautsprecher mit der KRK-App koppeln, wodurch Sie die Vorteile der Funktion "Active Room Tuning" nutzen können, die sicherstellt, dass Sie den optimalen Klang für die Umgebung des Lautsprechers erhalten.

Vorteile:
+
Kompatibilität mit KRK App
+ LCD-Bildschirm für perfekten EQ
+ Erschwinglicher Preis
+ Kevlar, Aramidfaser Hochtöner und Tieftöner
+ Erhältlich in zwei Farben

Warum er uns gefiel - Wenn Ihr Budget etwas höher ist, dann ist dieser KRK-Studiomonitor dank seines Active Room Tuning"-Modus und seines praktischen LCD-Bildschirms eine ausgezeichnete Wahl.

3. Mackie CR-X Serie, 3-Zoll Multimedia-Monitore mit professionellem Klang in Studioqualität

Mackie CR-X Serie, 3-Zoll Multimedia-Monitore mit professionellem Klang in Studioqualität

Mackie hat sich mit diesem Paar kleiner 3-Zoll-Studiomonitore selbst übertroffen. Sie sind für die Verwendung mit Computern konzipiert und damit ideal für alle, die ein Heimstudio haben.

Sie mögen zwar klein sein, aber sie haben trotzdem eine große Wirkung. Das liegt an den 50 W Leistung, die sie bieten. Die Klangqualität ist unverfälscht, sauber und klar, was ideal ist, um feine Details beim Monitoring zu hören. Es gibt auch keine Verstärkung, so dass Sie den Klang in seiner natürlichen Form hören, was bei der Produktion von Musik oder anderen Audiodaten über einen Computer von entscheidender Bedeutung ist.

Auch die Konnektivität ist bei diesem Produkt einfach. Er verfügt über ¼" TRS-, 1/8" Stereo- und RCA-Eingänge sowie einen Kopfhöreranschluss an der Vorderseite eines Lautsprechers.

Vorteile:
+
Kompakte Größe
+ Ideal für die Verwendung mit einem Computer
+ 50W Leistung
+ Natürliche Klangqualität
+ Stylische Looks

Warum es uns gefallen hat - Diese Mackie-Lautsprecher bieten reichlich Qualität für einen günstigen Preis und liefern eine natürliche Klangqualität, 50 W Leistung und viele Anschlussmöglichkeiten.

4. Edifier R1280T Powered Bookshelf Speakers - 2.0 Aktive Nahfeldmonitore

Edifier-R1280T-Powered-Bookshelf-Lautsprecher

Dieses Produkt von Edifier ist ausgesprochen hochwertig und wird mit den modernsten Komponenten hergestellt. Zunächst einmal ist der Klang genau so, wie man es sich von einem Workroom-Monitor wünscht: kraftvoll und klar. Zweitens bietet es viele Annehmlichkeiten, denn es verfügt über mehrere Eingänge, darunter einen doppelten Aux-Eingang. Sie können zwei Geräte gleichzeitig über Aux anschließen. Außerdem funktioniert er mit allen Geräten mit dualem RCA-Ausgang oder 3,5-mm-Kopfhörerausgang.

Diese preisgünstigen Regallautsprecher geben Ihnen mit ihrer Fernbedienung die Kontrolle in die Hand. Sie können die Bässe, Höhen und die Lautstärke einfach vom Sofa aus einstellen. Edifier ist ein beliebter Markenname, so dass es keinen Zweifel an der Haltbarkeit dieser Lautsprecher gibt. Auch wenn es sich um taschenfreundliche Arbeitsplatzscanner handelt, sind sie auf Langlebigkeit ausgelegt. Ihre Holzoberfläche macht sie noch stilvoller und robuster.

Vorteile:
+
Fernbedienung
+ Zwei Aux-Eingänge
+ 2 Jahre Garantie

Warum es uns gefallen hat - Wenn Sie ein Auge für Stil haben, dann sind diese Regallautsprecher unter 500 $ genau das Richtige für Sie. Das weiche Holzfinish dieser beiden Lautsprecher sieht einfach umwerfend aus, und ganz gleich, welche Art von Dekor Sie in Ihrem Arbeitszimmer haben, diese Lautsprecher verleihen ihm eine Menge Klasse.

5. JBL LSR305 Studio-Monitor

JBL-LSR305-gespeist

JBL hat einen guten Ruf, wenn es um Lautsprecher geht, und gilt nicht gerade als taschenfreundliche Marke für Lautsprecher. Der LSR305 Workroom Monitor ist jedoch ein unglaublich erschwingliches Produkt, das hohe Qualität und lauten Klang bietet. Sie eignet sich besonders für Aufnahmen, da sie eine größere Tiefe bietet. Ein weiterer Vorteil dieses Monitors ist, dass Sie sich nicht in unmittelbarer Nähe des Lautsprechers befinden müssen, um die maximale Leistung zu erhalten. Es erzeugt einen gleichmäßigen Klang im ganzen Raum.

Unabhängig von der Raumakustik erhalten Sie einen neutralen und lauten Klang im gesamten Arbeitsraum. Wenn Sie nicht viel darüber wissen, welche Raumakustik zu optimalen Ergebnissen führt, sollten Sie dieses Gerät kaufen. JBL-Lautsprecher werden sowohl von professionellen Anwendern als auch von Verbrauchern verwendet, die Musik genießen oder ihre Filme und Sendungen laut hören möchten.

Pros:
+
Zimmerfreundlich
+ Ausführlicher Ton

Warum wir es mochten - Dieses Gerät ist einfach und tut das, wofür Workroom-Scanner gedacht sind, nämlich einen klaren und lauten Ton zu erzeugen. Für einen durchschnittlichen Hörer ist dieses Modell perfekt, da es unabhängig von der Raumakustik einen optimalen Klang erzeugt.

6. KRK RP6G3-NA Rokit 6 Generation 3 Powered

KRK RP6G3 NA Generation

Das KRK Rokit 6 ist dem Rokit 5 sehr ähnlich, mit dem Hauptunterschied, dass das Glas-Aramid 6 Zoll groß ist und großartige Bässe im mittleren bis engen Bereich produziert. Der Frequenzgang ist ebenfalls sehr hoch (bis zu 35 kHz). Er hat 73 Watt Bi-Amping mit Class-A/B-Verstärkern und ist damit einer der lautesten auf der Liste.

KRK ist eine Marke, die für die Herstellung von Lautsprechern mit akribischen Details bekannt ist, und der Rokit 6 ist da keine Ausnahme. Wenn Sie noch mehr Leistung als das Rokit 5 wünschen, sollten Sie sich nach dem Rokit 6 von KRK umsehen. Durch die Anpassung der niedrigen Frequenzen ist er raumfreundlich, d. h. Sie müssen nicht in der Nähe des Lautsprechers stehen, um die maximale Leistung zu hören.

Vorteile:
+
Mehrere Eingänge
+ Erhöhte Leistung
+ Verbesserter Bass

Warum es uns gefallen hat - Mit seinem klaren Design und den hochwertigen Komponenten hat KRK es geschafft, ein Produkt zu liefern, das einen hohen Wert hat. Es ist jeden Cent wert, den Sie dafür ausgeben, denn es hält länger und liefert die besten Ergebnisse. Er eignet sich für jeden Arbeitsraum, unabhängig von der Akustik.

7. Yamaha HS5 Powered Studio Monitor

Yamaha-HS5-angetrieben

Der Yamaha HS5 ist in jeder Hinsicht ein Kraftpaket unter den Lautsprechern. Mit einem 5-Zoll-Qualitätskonus-Subwoofer und einem 1-Zoll-Hochtöner hat dieser Lautsprecher den besten 2-Wege-Bass. Auch der Frequenzbereich ist großzügig bemessen, wobei die niedrigste Frequenz bei 54 Hz und die höchste bei 30 kHz liegt. Wenn Sie ein Yamaha-Produkt kaufen, können Sie sich der Qualität sicher sein, und aus diesem Grund ist dieses spezielle Produkt auch preiswert.

Dieses Gerät ist ebenfalls raumfreundlich und verfügt über eine hohe Trimmfunktion. Es akzeptiert sowohl symmetrische als auch unsymmetrische, XLR- und TRS-Eingänge. Sie erhalten 45 W LF und 25 W Bi-Amp mit insgesamt 70 W, was für die Aufnahme und das Mischen ausreichend ist. Yamaha hat die Schallwandler der HS-Serie verbessert, was zu einer präziseren Signalwiedergabe führt. Auch dank der Rauschunterdrückungstechnologie erhalten Sie einen sehr klaren Klang.

Pros:
+
Kraftvoller Bass
+ Präzise und klare Tonsignale
+ Flexible Kontrollen

Warum es uns gefallen hat - Diese taschenfreundlichen Workroom-Scanner von Yamaha sind technisch fortschrittlich und verfügen über Funktionen, die das gesamte Audioerlebnis des Lautsprechers verbessern. Es berücksichtigt die Einschränkungen, mit denen die Sprecher in den Arbeitsräumen konfrontiert sind, und entwickelt die besten Lösungen.

8. PreSonus Eris E4.5 2-Way Powered Studio Monitors (Paar)

PreSonus-Eris-E4-5-Powered

Dieses Zwei-Wege-Studiomonitorpaar von PreSonus ist die ultimative Lösung für klare, stark verstärkte tiefe und hohe Frequenzen. Die 4,5-Zoll-Kevlar-Schallwandler sorgen für die tiefen Frequenzen und der 1-Zoll-Seidenkalotten-Schallwandler mit geringer Masse für die hohen Frequenzen, wodurch ein ausgewogener Klang in Spitzenqualität entsteht. Der Frequenzgang dieses Lautsprechers reicht bis 20 kHz, was für die meisten Studio- und Raumsituationen laut genug ist.

Wenn Sie gerne die Konturen des Klangs kontrollieren, dann ist dieses Workroom-Monitor-Set genau das Richtige für Sie. Er eignet sich hervorragend zum Abmischen, da er eine Abflachung des Frequenzgangs ermöglicht. Sie erhalten im Grunde alle Funktionen, die Sie von einem High-End-Lautsprecher gewohnt sind. Es ist nicht so günstig wie einige der anderen Produkte auf dieser Liste, aber die Funktionen, die Sie erhalten, rechtfertigen den Preis.

Vorteile:
+
50 Watt Bi-Verstärkung
+ Mehr Kontrolle
+ Hochwertiger Klang

Warum wir es mochten - Diese Lautsprecher sehen recht einfach und sauber aus, was für einige Verbraucher, die keine oberflächlichen Details wünschen, ein zusätzliches Plus sein kann. Diejenigen, die sich nur für die Klangqualität und auch ein wenig Personalisierung interessieren, werden dies lieben.

9. Adam Audio F5 5" Powered

Adam-Audio-F5-gespeist

Dies ist ein weiterer großartiger Monitor für das Arbeitszimmer, der mit speziellen Treibern für niedrige und hohe Frequenzen für eine verbesserte, klare Klangwiedergabe sorgt. Der Audiobereich ist sehr breit und erzeugt einen hohen Klang von 50 kHz. Dieser taschenfreundliche Monitor verfügt über mehrere Eingangsoptionen und bietet eine hohe Konnektivität. Sie haben XLR-, RCA- und TRS-Eingänge zur Verfügung.

Wenn Sie wenig Platz haben, ist dies das richtige Produkt für Sie. Es ist so konzipiert, dass es klein genug für kompakte Räume ist. Aber denken Sie nicht, dass sein Klang klein ist, denn er produziert einen sehr lauten, aber klaren Ton. Er ist mit dem Flaggschiff-Hochtöner ART von Adam ausgestattet. Er ist teurer als die meisten taschenfreundlichen Workroom-Scanner, aber der Klang, den Sie erhalten, ist den Preis wert.

Vorteile:
+
Breiter Frequenzbereich
+ Mehrere Eingabearten
+ Kompakte Größe

Warum wir es mochten - Das einfache und kompakte Design macht es sehr benutzerfreundlich. Viele Studios haben fast die gleiche Größe wie ein normales Badezimmer, so dass man sich darauf einstellen kann, dass es dort sehr unübersichtlich werden kann. Dieses Gerät passt in jede noch so große Audioanlage, die Sie bereits besitzen.

10. JBL LSR310S 10" Aktiv-Studio-Subwoofer

Dieser 10-Zoll-Powered-Studio-Subwoofer von JBL wurde speziell entwickelt, um tiefe, tiefe Frequenzen und dynamische Bässe zu liefern.

Dieser Subwoofer verfügt über mehrere Einstellungen, die für den richtigen Dance-Club-Vibe sorgen: die erweiterte Xlf-Tieftoneinstellung und die xlf-Einstellung (mit der ein speziell entwickeltes Tuning aktiviert wird). Es ist ausgeschlossen, dass dieser Subwoofer ausfällt; er wurde entwickelt, um lange Zeit mit voller Leistung zu laufen. Der Powered Studio Subwoofer verfügt über symmetrische Ein- und Ausgänge. Wenn Sie dieses Produkt kaufen, wissen Sie, dass es mit jedem Studiomonitorsystem kompatibel ist.

Vorteile:
+
Tiefer, tiefer Frequenzgang
+ Keine Gefahr des Versagens

Warum er uns gefiel - Dieser speziell entwickelte Subwoofer sorgt für einen dynamischen Bass; mit seiner Tieffrequenzwiedergabe, seiner Leistung und seinen Einstellungen ist er ein echter Hingucker.

Vollständiger Einkaufsführer

Beste Wahl

KRK-RP5G3-NA-Generation-PoweredDas ist ein klarer Fall, denn das KRK Rokit 5 ist der beste taschenfreundliche Workroom-Monitor in Bezug auf Leistung, Klang und Haltbarkeit. Er bietet einen Frequenzgang von 35 kHz und hat eine hohe Wattzahl. Außerdem stehen Ihnen mehrere Eingangsoptionen zur Verfügung, so dass es nicht nur qualitativ hochwertig ist, sondern auch eine praktische Ergänzung für Ihre Aufnahme- oder Mischanlage darstellt.

Das Design ist schlicht und einfach, denn KRK hat sich der Verbesserung der Technik im Inneren verschrieben. Es ist ein Muss in Ihrem Arbeitszimmer, wenn Sie eine hochwertige Klangwiedergabe wünschen.

 

Erstklassige Qualität

KRK-RP5G3W-NA_Rokit 5_Generation_3_PoweredMultiplizieren Sie unseren besten Arbeitsraummonitor mit zwei und was erhalten Sie? Hochwertiger, lauter, verzerrungsfreier Klang, der mit High-End-Monitoren vergleichbar ist.

Diese beiden weißen Monitore können in jedem Studio den gewünschten Klang erzeugen, unabhängig von der Raumakustik. Es ist eine Mischung aus Qualität und Erschwinglichkeit, die heutzutage wirklich schwer zu finden ist.

 

 

Großer Wert

Mackie-CR-CR3-Referenz-MultimediaDer Mackie CR3 ist der preiswerteste Workroom-Monitor in dieser Liste, weil er unglaublich günstig ist. Jeder kann es einfach kaufen und es hat das Potenzial, die Aufnahme und das Abmischen auf die nächste Stufe zu bringen.

Die Konnektivität auf diesem ist groß, wie Sie auch Bluetooth auf sie haben. Und der Frequenzgang von 20 kHz entspricht den Empfehlungen der meisten Experten. Sehen Sie sich den Preis und die erstaunlichen Eigenschaften an, und Sie können sich ausrechnen, dass dieses Produkt die Antwort ist, wenn Ihre Suchkriterien für einen günstigen Studiomonitor der perfekte Wert ist.

FAQ

Was sind die Studio- oder Arbeitsraummonitore?

Arbeitsraummonitore sind im Wesentlichen Lautsprecher, die einen flachen Klang erzeugen, daher auch der Name Monitor. Als Künstler oder Tontechniker möchten Sie den Klang während der Aufnahme hören, um zu sehen, welche Frequenzen verstärkt oder welche Klänge verbessert werden müssen. Dazu brauchen Sie einen Lautsprecher, der laut ist und die Töne nicht verändert. Das ist es, was ein Studiomonitor tut, und deshalb wird er in Studios für die Aufnahme, das Mischen und die Wiedergabe verwendet.

In der Regel werden einige Frequenzen nicht präzise wiedergegeben, aber einige Arbeitszimmer-Scanner verfügen heutzutage über einen Bi-Amping-Sound, um einen betonten Bass zu erzeugen. Arbeitsraummonitore haben in der Regel Verstärker eingebaut und werden als aktiv bezeichnet, wenn sie diese Verstärker haben. Studio-Scanner haben variable Frequenzgänge, die sich nur auf den Lautstärkebereich und nicht auf den Ausgang auswirken sollten. Ein Qualitätsprodukt erzeugt bei jeder Lautstärke einen hochwertigen Klang mit flachen Frequenzen. Zu den beliebtesten Marken für Studio-Scanner gehören Yamaha, KRK, Alesis, Adam, JBL und Mackie.

Brauche ich Arbeitsraummonitore?

Ein Studiomonitor mag für den Normalverbraucher nicht von Wert sein, aber für Produzenten kann ein Studiomonitor den Unterschied zwischen guter und schlechter Musik bedeuten. Normale Lautsprecher fügen dem Klang eine Menge Färbungen hinzu, z. B. verstärkte Bässe, Höhen, Verzerrungen oder Resonanzen. Als Produzent oder Tontechniker müssen Sie die Töne so hören, wie sie produziert wurden, was bedeutet, dass der Lautsprecher diesen Ton so genau wie möglich wiedergeben muss.

Arbeitsraummonitore sind dafür ausgelegt, genau das zu tun, indem sie flache Frequenzen mit einem breiten Frequenzgangbereich erzeugen. Das Gehäuse ist so konzipiert, dass die Resonanz so gering wie möglich ist. Auf diese Weise erhalten Sie eine genaue Wiedergabe, die Ihnen Ihre Aufnahmen so zeigt, wie sie sind. Viele von ihnen sind auch raumfreundlich, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Akustik des Raums den Klang beeinträchtigt.

Welches sind die besten Arbeitszimmermonitore für ein kleines Budget?

Jeder der zehn taschenfreundlichen Studiomonitore sollte Ihrem Geldbeutel gerecht werden. Wenn Sie jedoch eine Aufschlüsselung nach verschiedenen Kriterien wünschen, sehen Sie sich unsere drei Top-Performer an.

Wie wählt man die besten Arbeitsraummonitore aus?

Workroom-Monitore können auch sehr teuer sein, was für angehende Musiker und Produzenten schwer zu bezahlen ist. Glücklicherweise gibt es auch auf der anderen Seite des Preisspektrums eine Vielzahl von Möglichkeiten. Die taschenfreundlichen Workroom-Monitore stammen von einigen der führenden Marken in der Aufnahmeindustrie. Hier erfahren Sie, wie Sie selbst einen bekommen können:

Entscheiden Sie zunächst, wie viel Geld Sie für den Arbeitsraummonitor ausgeben wollen oder können. Sie sollten Ihre Finanzen für alle Monitore, die Sie benötigen, festlegen, denn es sind auch Paare erhältlich.

Verstehen Sie, worauf es bei einem Arbeitsraummonitor vor allem ankommt und wie sie mit Ihren eigenen Anforderungen übereinstimmen. Sie können den Einkaufsführer in diesem Artikel verwenden, um die verschiedenen Begriffe und Merkmale zu verstehen.

Wählen Sie zwei bis drei Monitore aus dieser Liste oder einen anderen, der Ihren Anforderungen entspricht. Wenn Sie zum Beispiel einen sehr kleinen Arbeitsraum mit begrenzter Stellfläche haben, wählen Sie die kleinsten Monitore, die Sie finden können, mit geeigneter Leistung und Frequenzgang.

Lesen Sie die Bewertungen und wählen Sie diejenige mit den meisten positiven Bewertungen aus. Sie können auch auf YouTube nach Bewertungen suchen oder sich die Lautsprecher anhören.

Wie viele Watt benötige ich?

Da in ihnen dank der flachen Frequenzerzeugung nicht viel los ist, ist das wichtigste Auswahlkriterium für viele die Leistung. Leistung ist zwar wichtig, aber sie ist nicht unbedingt ausschlaggebend für die Qualität der Klangwiedergabe. Es spielen auch andere Dinge eine Rolle, wie das Gehäusedesign oder die Verstärkung. Je mehr Leistung der Studiomonitor hat, desto besser wird die Leistung sein.

Ihr Klang sollte Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Wattzahl Sie benötigen. Musik mit flüchtigen Details erfordert in der Regel mehr Leistung für die Wiedergabe. Eine geringe Leistung könnte den Klang verzerren und den Zweck des Monitors zunichte machen. Für solche Musik sollten Sie eine Leistung von 50 W oder mehr wählen. Für einfachere Klänge könnte auch eine niedrigere Wattzahl ausreichen.

Sie werden feststellen, dass die meisten Produkte von guter Qualität eine Leistung von 50 W oder mehr haben. Der Grund dafür ist, dass sie den Produzenten mehr Spielraum für Experimente mit ihrer Musik geben wollen. Durch die zusätzliche Leistung wird komplexe Musik ziemlich genau wiedergegeben.

Arbeitsraummonitore sind im Grunde genommen Lautsprecher, die für die professionelle Audiowiedergabe konzipiert sind.

Sie werden im Arbeitsraum zum Mischen, Aufnehmen, Filmen und auch bei Radiosendern eingesetzt. Sie können auch in Privathaushalten als Teil von Stereoanlagen oder Heimkinos verwendet werden. Er wird wegen seines flachen Frequenzgangs als Monitor bezeichnet. Lesen Sie hier unsere Testberichte über die leichtesten tragbaren PA-Systeme.

Bei der Suche nach billigen Arbeitsraummonitoren müssen Sie besonders vorsichtig sein, da einige Produkte Ihre Erwartungen in Bezug auf Frequenzgang und Qualität möglicherweise nicht erfüllen. Dieser kurze Kaufratgeber hilft Ihnen, aus der Vielzahl der Angebote die perfekten und dennoch erschwinglichen Arbeitsraummonitore herauszufinden.

Aktive Studio-Monitore

Die meisten Arbeitsraummonitore, die Sie online und in Geschäften finden, sind aktiv, d. h. sie haben einen eingebauten Verstärker. Der Vorteil ist ziemlich selbsterklärend, da Sie keinen kompatiblen Verstärker finden müssen, wie es bei einem passiven Arbeitsraummonitor der Fall wäre. Außerdem sparen sie Platz im Rack oder im Raum, da der Verstärker ebenfalls im kleinen Gehäuse des Monitors untergebracht ist.

Strom

Die Leistung ist vielleicht der wichtigste Parameter bei der Entscheidung für einen Arbeitsraummonitor. Dabei geht es nicht nur um die Menge, sondern auch um die Qualität und das Angebot. Je höher die Wattzahl, desto lauter und detaillierter ist der Klang.

Die Wattzahl hängt auch mit dem Kopfraum zusammen, da ein Monitor mit höherer Leistung mehr Kopfraum bietet. Einige Arten von Musik mit flüchtigen Details können mehr Leistung erfordern als Ihre durchschnittlichen Lautsprecher. Wenn die Leistung nicht ausreicht, kann der Klang verzerrt werden. Stellen Sie also sicher, dass die Leistung ausreicht, um den entsprechenden Frequenzgang ohne Verzerrungen zu erzeugen.

Einzelverstärker oder Doppelverstärker

Ein Single-Amp ist, wenn der Eingang ungeteilt ist, und ein Bi-Amp, wenn der Eingang für unterschiedliche Frequenzkonfigurationen in zwei geteilt ist. Letztere haben zwei Arten von Lautsprechern: einen Hochtöner für hohe Frequenzen und einen Tieftöner für tiefe Frequenzen. Manche haben sogar einen Lautsprecher für mittlere Frequenzen und werden als Tri-Amp bezeichnet.

Bi-Amp-Scanner haben im Vergleich zu Monitoren mit einem Verstärker einen flacheren Klang mit höherer Auflösung. Die Treiber geben jeden Frequenzbereich mit präzisen Details wieder, so dass der Klang klarer und deutlich besser ist.

Frequenzgang

Der Frequenzbereich gibt im Wesentlichen an, wie laut der Ton sein kann. Er kann bereits bei 20 Hz beginnen und bis zu 40 KHz hochgehen. Mit der Qualität des Klangs hat das nicht viel zu tun. Kaufen Sie einen Monitor mit breiterem Frequenzbereich, wenn Sie einen lauten Klang wünschen.

EQ und Raumkorrektur

Dies hängt mit der Akustik des Raums oder Arbeitszimmers zusammen, in dem Sie den Monitor aufstellen werden. Viele Arbeitsraummonitore verfügen über eine Art EQ, um den Klang an den Raum anzupassen. Manche tun dies sogar digital, um den Klang an Ihren Raum anzupassen. Diese Funktionen sind zwar nicht unbedingt erforderlich, können aber die Klangqualität verbessern und ersparen Ihnen die Suche nach dem perfekten Platz für den Monitor im Arbeitszimmer. Und das Gute daran ist, dass diese Funktion oft auch in taschenfreundlichen Arbeitszimmermonitoren vorhanden ist.

Wenn Ihnen diese Bewertung von Music Critic gefallen hat, hinterlassen Sie bitte eine positive Bewertung:

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%