Die 10 besten Gaming-Lautsprecher im Jahr 2022

In diesem Artikel werden wir 10 der besten Gaming-Lautsprecher im Jahr 2022 vorstellen. Damit Sie sich ein Bild davon machen können, was genau Sie mit Ihrem Geld kaufen können, haben wir die unserer Meinung nach besten Produkte auf dem Markt zu ihren jeweiligen Einzelhandelspreisen ausgewählt.

Wenn Sie einen Lautsprecher für Spiele suchen, möchten Sie wahrscheinlich ein Paar mit hoher Leistung, um schnelles Maschinengewehrfeuer oder Sprungschocks effektiv zu bewältigen. Der Sound ist ein integraler Bestandteil vieler Spiele, sei es als Hintergrundmusik oder als dramatischer Spannungsbogen, und in den Soundtrack fließt oft genauso viel Arbeit wie in die Programmierung und die visuelle Gestaltung. Hardcore-Gaming-Fans sind immer auf der Suche nach einem noch intensiveren Spielerlebnis, und High-Definition-Audio, das mit der glorreichen Grafik harmoniert, ist ein Muss.

Da der Sound für das Gameplay eines Benutzers von entscheidender Bedeutung ist, müssen die Standardlautsprecher Ihres PCs wahrscheinlich ein wenig aufgerüstet werden, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

In unseren Testberichten werden wir die Kandidaten vergleichen und herausfinden, was sie zu den besten Gaming-Lautsprechern des Jahres macht.

Wie üblich haben wir auch einen Kaufratgeber für Gaming-Lautsprecher bereitgestellt, um alle offenen Fragen zu klären.

Die besten 3 Empfehlungen
Unsere Top 3 Empfehlungen
Bose Companion 2 Serie III Logitech Z623 Razer Leviathan: Dolby 5.1

Klick hier

Klick hier

Klick hier

  • Ported cabinet.
  • Gut gemacht.
  • Erschwinglicher Preis.
  • 2.1 Systemaufbau.
  • 400 Watt Leistung.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • 5.1 Surround Sound.
  • Kompaktes Design der Soundbar.
  • Voreingestellte Entzerrungseinstellungen.

Klick hier

Klick hier

Klick hier


Sehen Sie sich die besten Gaming-Lautsprecher unten an

1. Bose Companion 2 Serie III

Bose Companion 2 Serie III

Zunächst ein preisgünstiges Paar Multimedia-Lautsprecher, das 3. Modell aus der Bose Companion 2-Serie. Trotz ihrer kompakten Bauweise verfügen sie über einen deutlich tieferen Bassbereich als herkömmliche PC-Lautsprecher, was größtenteils auf ihre robuste Konstruktion und die Tatsache zurückzuführen ist, dass sie von Bose-Technik profitieren. Das Gehäuse ist mit einer Öffnung versehen, was letztlich eine Notwendigkeit ist, wenn Sie einen klaren Klang im unteren Bereich von einem kleineren Gerät wünschen.

Dank der hochmodernen digitalen Signalverarbeitung TrueSpace, die das Abstrahlfeld erweitert und so für einen satten, klaren Klang bei erstaunlicher Lautstärke sorgt, wirkt der Klang unglaublich weiträumig.

Das Kabel zwischen den Lautsprechern ist bereits integriert und lässt sich leicht einrichten. Sie lassen sich direkt an Ihren Mac oder PC anschließen, funktionieren mit den meisten gängigen Betriebssystemen und Sie können sogar ein zusätzliches Gerät über den Hilfseingang anschließen. Der Benutzer kann die Lautstärke regeln, und sie verfügen über einen Gaming-Kopfhöreranschluss.

Pros:
+
Ported cabinet.
+ Gut gemacht.
+ Erschwinglicher Preis.

Warum es uns gefallen hat -

Sie sind eine preisgünstige 2.0-Option, die über einige großartige Funktionen zur Vermeidung von Verzerrungen und Rückkopplungen bei maximaler Lautstärke verfügt und sehr ausgewogen klingt.

2. Logitech Z623

Logitech Z623

Für ein wenig mehr Kapital können Sie sich überraschen lassen, was Sie alles in die Hände bekommen können. Das Lush 2.1-System von Logitech wurde von führenden Herstellern von Computerzubehör entwickelt, die sich mit den Besonderheiten von PC-Peripheriegeräten bestens auskennen.

Das System besteht aus 2 Satelliten-Lautsprechern (links/rechts) und einem leistungsstarken Subwoofer, die eine Spitzenleistung von 400 Watt erbringen. Sie sind THX-zertifiziert und bieten einen qualitativ hochwertigen, realistischen Klang, der Spiele zum Leben erweckt.

Sie sind einfach einzurichten, haben einen eingebauten Kopfhöreranschluss für privates Hören und verfügen über einfache Entertainment-Anschlüsse, die sich auf einem Panel befinden. Mit den integrierten Reglern lassen sich außerdem Bass und Lautstärke leicht einstellen.

Vorteile:
+
2.1 Systemaufbau.
+ 400 Watt Leistung.
+ Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Warum es uns gefallen hat - Ein 2. 1-System ist ein ideales Setup für Ihren Heimcomputer. Diese Lautsprecher sind gut verarbeitet, der Subwoofer ist mit 130 Watt unglaublich leistungsstark und verleiht Ihrem Audio-Setup eine großartige Tiefe. Logitech kennt sich wirklich aus und hat für jeden Geldbeutel etwas zu bieten, denn diese Geräte liegen preislich knapp unter der Hundert-Dollar-Marke.

3. Razer Leviathan: Dolby 5.1

Razer Leviathan: Dolby 5.1

Ein weiterer Hersteller, der sich speziell an eine Computer klickende Kundschaft wendet, ist Razer. Wir haben einige der Produkte bereits in anderen Artikeln überprüft und sie kennen ihre Kundschaft wirklich gut.

Das Unternehmen stellt großartiges PC-Zubehör und spezielle Gaming-Laptops her, die hervorragend gestaltet und sehr leistungsstark sind. Daher ist es nur logisch, dass die Lautsprecher ebenso gut durchdacht sind.

Der Leviathan ist ein platzsparendes System aus Soundbar und Subsystem. Die Soundbar beherbergt 2 Vollbereichslautsprecher sowie zwei Hochtöner, die zusammen mit dem nach unten abstrahlenden Subwoofer für köstlichen Dolby 5.1-Surround-Sound sorgen.

Die Membranen sind gut konstruiert und die Hochtöner sind besonders leistungsfähig. Sie sind ideal für eine Reihe von Multimedia-Anwendungen und verfügen sogar über 3 einfach zu schaltende voreingestellte Equalizer-Einstellungen, die auf Klangprofile für Spiele, Filme oder Musik abgestimmt sind. Außerdem profitieren sie von den modernen Annehmlichkeiten der NFC-Konnektivität und Bluetooth 4.0-Funktionen für direktes Musikstreaming.

Vorteile:
+
5.1 Surround Sound.
+ Kompaktes Design der Soundbar.
+ Voreingestellte Entzerrungseinstellungen.

Warum wir es mochten - Es ist eine ideale Lösung für einen kleineren Raum und delegiert besser die Antworten für jeden Teil des Frequenzspektrums, was letztendlich einen natürlicheren, ausgewogeneren Klang ergibt. Sie kosten zwar fast doppelt so viel wie andere, die wir uns angeschaut haben, aber der Bass ist episch.

4. Logitech Z313

Logitech Z313

Wenn die Preisschilder für Ihren Geschmack ein wenig zu hoch sind, dann ist das Z313, das Einsteigermodell von Logitech, eine weitere fantastische Option. Die 2.1-Konfigurationen sind nach wie vor mit Satellitenlautsprechern und einem speziellen Subwoofer ausgestattet, um die tiefen Frequenzen effektiv zu verarbeiten und Verzerrungen zu vermeiden und einen unverfälschten Klang zu erzielen.

Sie sind etwas kleiner und verfügen über kleinere Membranen und einen kompakten, nach unten abstrahlenden Subwoofer, der für eine optimale Basswiedergabe in einem Gehäuse mit Öffnungen untergebracht ist.

Sie sind nicht annähernd so leistungsstark wie ihre 400-Watt-Vorgänger, aber sie liefern einen raumfüllenden, ausgewogenen Klang. Die Spitzenleistung ist mit 25 Watt nicht sehr hoch, aber der Bass ist immer noch ziemlich wuchtig. Sie verfügen über ein praktisches Bedienfeld für einfachen Zugriff und Audioeinstellungen.

Sie sind für ihre Abmessungen erstaunlich laut, der Tieftöner kann verstaut werden, was ein Vorteil ist, und sie sind in etwa 2 Minuten aufgebaut.

Vorteile:
+
2.1-Surround-System.
+ Dedizierter Subwoofer.
+ Niedriger Preis.

Warum es uns gefallen hat - Sie sind eine erschwingliche Lautsprecheralternative für diejenigen, die ein etwas kleineres Budget haben und ein 2.1-System von Logitech anstreben.

5. ENHANCE LED mit Subwoofer

ENHANCE LED mit Subwoofer

Jetzt werfen wir einen Blick auf eine preisgünstige Alternative, die unserer Meinung nach die meisten ihrer Konkurrenten in den Schatten stellt. Es handelt sich um eine weitere 2.0-Stereo-Option, die jedoch über einen preisgünstigen Subwoofer verfügt, der in seine beiden Treiber integriert ist und somit ein 2.1-System darstellt.

Sie verfügen über einen 20-m-Breitbandantrieb und einen 60-mm-Bassradiator, die zusammen mit einer großartigen Frequenzweiche für einen breiten Frequenzgang sorgen. Sie haben eine winzige Stellfläche, die ihrem winzigen Preis entspricht, und sind ebenso leicht wie kompakt, was sie ideal für Desktop-Konfigurationen macht. Sie haben einen glatten, gummierten Boden, der in ihr Gehäuse integriert ist, um externen Nachhall zu vermeiden.

Mit einer Spitzenleistung von 20 Watt pro Paar sind sie zwar nicht besonders leistungsstark, aber dennoch ein echter Kraftprotz. Enhance Gaming stellt einige der renommiertesten Peripheriegeräte für Spiele her und beherrscht einen Großteil des Marktes. Bei diesem Set handelt es sich um ein Einsteigermodell, das eine preisgünstige Lösung für all diejenigen bietet, die sich einen kräftigen und klaren Klang wünschen, den sich jeder leisten kann.

Sie sind busbetrieben, haben eine Inline-Lautstärkeregelung und verfügen über auffällige, rot beleuchtete Ränder und Highlights.

Vorteile:
+
Eingebauter Subwoofer (zwei Treiber).
+ Niedriger Preis.
+ Niedrige Wattzahl.
+ Kühle LED's

Warum wir es mochten - Sie verfügen über die fortschrittlichen Funktionen der Enhances-Premiumprodukte, die im Wesentlichen auf eine geringere Wattzahl reduziert wurden, um ihren Verkaufspreis auf ein ziemlich unschlagbares Niveau zu senken.

6. Genius SW-G2.1 2000

Genius SW-G2.1 2000

Ein weiteres von Top-Gaming-Peripherieanbietern entwickeltes Gaming-Set ist dieses fantastische, neu aufgerüstete 2.1-Systemmodell von Genius. Sie sind sehr langlebig und haben einen ungeheuer robusten und kantigen Look, der blau pulsierende LED-beleuchtete Satellitenzentren beinhaltet.

Die eleganten Gehäuse beherbergen einige erstklassige Komponenten, die speziell für den Einsatz in Spielen entwickelt wurden. Sie sind ergonomisch geformt und bieten so viel Leistung wie möglich für ein kompaktes System. Sie liefern einen unglaublichen Surround-Sound für Ihr Spielerlebnis.

Sie verfügen über ein breiteres Spektrum an Eingangs- und Ausgangsanschlüssen, was sie zu einer sehr vielseitigen Option macht. Die Treiber sind von hoher Qualität und leisten tadellos gute Arbeit. Der Klang ist über den gesamten Bereich hinweg ausgewogen und eignet sich, obwohl er für erstklassigen Spielesound entwickelt wurde, auch für eine Reihe von Multimedia-Sound. Sie haben eine breite Kompatibilität, einschließlich Notebooks, Pad, Laptop sowie PS3/4 Box 360/ONE WII und vieles mehr.

Sie haben eine Spitzenleistung von 45 Watt pro Paar, das sind 20 % mehr als beim Vorgängermodell.

Vorteile:
+ 2.1-System (Subwoofer).
+ Mehrere Verbindungen.
+ Einstellbare Lautstärke- und Bassregler.
+ Ultrasteifes MDF-Holzgehäuse.

Warum wir sie mochten - Sie sind sehr gut designt, super vielseitig und haben einen satten, tiefen Bass mit atemberaubend gutem Aussehen.

7. Razer Nommo Chroma

Razer Nommo Chroma

Zurück zu Razer für ein alternatives Modell aus ihrer beliebten Chroma enabled Linie. Dank ihrer fachmännisch optimierten Treiber liefern sie eine außergewöhnlich saubere und natürlich klingende Audioqualität. Sie sind nur 3 Zoll groß und bestehen aus speziell gewebten Glasfasern, die eine ausgezeichnete Steifigkeit bieten. Ihre Technik und Zusammensetzung ermöglichen hohe Leistungen. Sie haben ein sehr breites Klangfeld mit hoher Positionsgenauigkeit für ein realistisches Spielerlebnis. Die mittleren und hohen Frequenzen werden außergewöhnlich gut wiedergegeben, was dem Klang mehr Details verleiht.

Sie verfügen über nach hinten abstrahlende Bassöffnungen, die für einen verbesserten Bassfrequenzgang und einen insgesamt satteren Klang sorgen. Der Bass kann stufenweise mit dem Bassregler eingestellt werden, er verfügt über eine automatische Verstärkungsregelung, die es dem Benutzer ermöglicht, das tiefe Ende von erdbebenartigem Rubbeln und Beben bis hin zu einem dezenten Brummen zu formen. Ideal für nächtliche Spielesessions.

Sie sind busgespeist, Mac- und PC-kompatibel und haben den Vorteil der einheitlichen Razer Synapse-Konfiguration für eine optimale Leistung zwischen Ihrem Computer und seinen Peripheriegeräten.

Vorteile:
+
nach hinten abstrahlende Bassöffnungen.
+ Preislich wettbewerbsfähig.
+ Positional.

Warum wir es mochten - Wir lieben das kanonenähnliche Design dieser kleinen Kerle. Sie sind nur etwa 9 Zoll groß, aber die dünnen Ständer bedeuten, dass sie sehr wenig Platz in deinem Spiel einnehmen. Die Chroma-Fähigkeit macht sie zu einer stilvollen audio-visuellen Ergänzung für jede Männerhöhle.

8. Logitech Z200

Logitech Z200

Das z200 ist eine weitere wunderbare Multimedia-Wahl unter den vielen Lautsprechersystemen von Logitech. Es handelt sich um ein sehr preisgünstiges Paar, das aus zwei Lautsprechern besteht, die jeweils einen passiven und einen aktiven Treiber enthalten. Sie liefern jeweils etwa 10 Watt Spitzenleistung für einen großartigen Stereoklang mit bewundernswerter Klarheit.

Die beiden Treiber arbeiten im Einklang und decken einen breiten Frequenzbereich ab und liefern einen ausgewogenen, raumfüllenden Klang.

Sie können sie mit mehreren Geräten, Laptops, Smartphones und Tablets verwenden und auch Audio von mehreren Geräten gleichzeitig abspielen.

Die Bedienelemente sind praktisch angeordnet und lassen sich mit den Fingerspitzen berühren, um die Bedienung zu erleichtern. Das Paar verfügt außerdem über eine praktische Kopfhörerbuchse für privates Hören, wenn nötig.

Vorteile:
+
Satte Töne.
+ Günstige und fröhliche Wahl.
+ Einstellbarer Bass.
+ Doppeltes Treiber-Setup.

Warum wir es mochten - Sie sind ein großartiges Ersatzpaar, das Ihnen ein dringend benötigtes Upgrade für rund 20 Dollar bietet, was sie zu einem unglaublichen Preis-Leistungs-Verhältnis macht.

9. Creative Labs 51MF1610AA002 GigaWorks T20

Creative Labs 51MF1610AA002 GigaWorks T20

Ein weiteres leuchtendes Beispiel für erschwingliche, hochwertige Computer-Lautsprecher ist dieses 2.0-System-Set von keinem Geringeren als den Peripherie-Pionieren von Creative Labs, die hart an der Arbeit sind. Sie sind ein tolles, neu aufgewertetes Modell für ihre hochwertige GigaWorks T20-Serie.

Die Ingenieure haben das untere Ende des Frequenzspektrums mit ihrer proprietären BasXPort-Technologie verbessert, die es dem Paar ermöglicht, tiefe, druckvolle Bässe ohne die Hilfe eines speziellen Subwoofers zu erzeugen.

Sie verfügen über einen frontseitigen Lautstärkeregler für Bässe und Höhen sowie einen AUX-Eingang für die Kopfhörerwiedergabe. Sie sind wirklich übersichtlich, schön anzusehen mit ihren Kurven und einfach zu bedienen.

Vorteile:
+
Neu aufgerüstet.
+ BasXport tech.
+ Kostet nicht die Welt.

Warum er uns gefiel - Jeder Lautsprecher liefert einen täuschend kraftvollen Klang mit nur 28 Watt Leistung, was wir für erstaunlich gut halten.

10. Gogroove BassPULSE 2.1

GOgroove BassPULSE 2.1

Das BassPulse 2.1-System von GoGroove ist ein passendes Produkt, um unseren Test zu beenden. Es handelt sich um ein sehr preisgünstiges, vorbildliches Modell, das mit seinen blauen LED-Leuchten durch seine Ästhetik besticht.

Die Lautsprecher sind leicht angewinkelt, um eine optimale Audioprojektion zu gewährleisten, und ihre hellen Lichter pulsieren und flackern, wenn der Bassausgleich über 80 % liegt.

Die 40-mm-Treiber für den linken und rechten Satelliten wurden mit einem kräftigen 101-mm-Subwoofer mit seitlicher Abstrahlung gepaart, die zusammen für dröhnende Bässe und gut definierte Mitten und Höhen für einen ausgewogenen Stereoklang sorgen.

Sie sind busgespeist, die Neodym-Satelliten haben 5Wx2, dazu kommt der 10W-Sub und wir sehen diese Jungs in der Spitze bei 40 Watt. Sie sind sehr gut konzipiert und verfügen über hochwertige Schaltungen und einen guten Frequenzgang.

Sie lassen sich in Sekundenschnelle aufstellen, verfügen über leicht zugängliche Lautstärkeregler auf der Vorderseite und bieten einen beeindruckenden, raumfüllenden Klang mit erstklassigen Bässen.

Vorteile:
+
40Watt.
+ Seitlich abstrahlender Subwoofer.
+ Erschwinglicher Preis.
+ Atemberaubendes Aussehen.

Warum es uns gefallen hat - Sie sind optisch ein außergewöhnliches Set und sie klingen großartig, der Bass ist sehr präsent und sie liegen nur einen Hauch unter dem Preis der anderen 2.1-Systeme.

Gaming-Lautsprecher-Einkaufsführer

Worauf sollte man bei Gaming-Lautsprechern achten?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Gaming-Lautsprecher sind, werden Sie wahrscheinlich etwas Kleineres und Leistungsschwächeres im Auge haben als jemand, der einen Surround-Lautsprecher für sein Heimkino sucht. Sie werden wahrscheinlich ein 2.0- oder 2.1-System benötigen, um Ihre Bassanforderungen zu erfüllen.

Etwas Kompakteres sorgt dafür, dass der Schreibtisch nicht so vollgestopft ist, was ein Muss ist, wenn Sie ausreichend Platz für Maus und Tastatur haben möchten, um bequem zu spielen, ohne dass Ihre Lautsprecher Sie buchstäblich einschränken.

Eine platzsparende Lösung ist die Anschaffung eines Soundbar-Systems, da es den sonst ungenutzten Platz unter dem Bildschirm nutzt und auch die Kabel versteckt.

Ein Paar mit geringerer Leistung mag enttäuschend klingen, aber sie entlasten Ihren Computer und sorgen dafür, dass Ihre Hardware ihre Leistung auf die Verarbeitung Ihrer Software konzentriert, um die bestmöglichen FPS zu erzielen.

Wie wir bereits kurz erwähnt haben, wird das Spielerlebnis durch die Verknüpfung von Audio und 3D-Visualisierung verbessert, so dass die POV-Situation noch intensiver wird. Je realistischer, desto besser, aber die besten Soundeffekte der Welt klingen auf minderwertigen Lautsprechern flach und synthetisch, blechern oder verzerrt. Für Spiele ist also Qualität der Schlüssel.

Natürlich wird das Qualitätsniveau, das Sie erreichen können, durch Ihr Budget begrenzt.

Glücklicherweise ist die Lautsprecherbranche hart umkämpft, und heutzutage kann man sich ein beeindruckendes Paar schon für rund hundert Dollar kaufen.

Spiele-Soundeffekte können die Treiber Ihrer Lautsprecher stark beanspruchen. Genau wie in Filmen werden tiefe Frequenzen für Spannung (und um Sie zu erschrecken) und hohe Frequenzen für Spannung, Details und Stimmen verwendet. Ein Doppeltreiber ist vorzuziehen, um die Arbeit der Mitten und Höhen zu delegieren und so einen besseren Wirkungsgrad zu erzielen. Am wichtigsten ist jedoch die Frequenzweiche, um die Frequenzen den entsprechenden Treibern zuzuordnen und die Punkte dazwischen zu mischen, an denen sich ihre Antworten überkreuzen.

Bass in einem kleinen Gehäuse unterliegt immer einer Menge unerwünschter Vibrationen, die zu Brummen und Verzerrungen führen, so dass das Subwoofer-Gehäuse für jeden anständigen Lautsprechersatz auf irgendeine Weise belüftet oder belüftet werden muss.

Wir prüfen viele Lautsprecher auf ihre Klangtreue und Klarheit, aber es gibt auch diejenigen, die gerne die Luftbewegungen spüren, weil sie das Spielgefühl dadurch noch intensiver erleben.

Wenn Sie klare, rauschfreie Bässe mögen, suchen Sie nach den besten Gehäusekonstruktionen, wenn die Verzerrung zum Wahnsinn beiträgt, wählen Sie einen Tieftöner mit höherer Leistung.

Was ist ein Gaming-Lautsprecher?

Ein Gaming-Lautsprecher ist ein Lautsprecher, der auf die Bedingungen einer intensiven Gaming-Session zugeschnitten ist. Sie sind in der Regel kleiner und haben viele optimierte Funktionen an Bord, um den Frequenzgang verzerrungsfrei und leistungsstark zu beherrschen, ohne Ihrem Computer zu viel Rechenleistung abzuverlangen.

Viele Top-Hersteller von Audioelektronik entwickeln und produzieren vorbildliche Lautsprechermodelle, von denen einige am Ende des Tages im direkten Vergleich mit denen, die von Unternehmen entwickelt wurden, die speziell auf Spiele ausgerichtet sind, nicht mithalten können.

Warum brauche ich Gaming-Lautsprecher?

Die ehrliche Antwort ist, dass Sie nicht viele Spieler bevorzugen Headsets für Multiplayer-Rollenspiele, so dass sie Team-Speak-Funktionen nutzen können, jedoch, wenn Sie gerne solo spielen mit einem anständigen Satz von Gaming-Lautsprecher ist wirklich ein Bonus.

Viele Menschen benutzen Kopfhörer, weil sie damit klarer hören können, was besonders wichtig ist, wenn man die Schüsse in der Ferne wahrnehmen will. Glücklicherweise wurden in den letzten Jahren einige Lautsprechermodelle speziell von professionellen Herstellern von Gaming-Peripheriegeräten entwickelt, und wir sehen einige erstklassige 2.1-Surround-Systeme, die die gleiche räumliche Audioklarheit liefern, ohne dass man viel investieren muss.

Wenn Sie gerne Freunde einladen, um Ihre Fähigkeiten aus erster Hand zu sehen oder sich beim Spielen abzuwechseln, dann sind Gaming-Lautsprecher wieder einmal ein Muss.

Es ist erstaunlich, welche Wunder ein vernünftiges Upgrade bewirken kann, und wenn Sie viele Konsolen spielen, können dedizierte Surround-Lautsprecher im Vergleich zu den eingebauten TV-Lautsprechern ziemlich überwältigend sein.

Was ist der beste Lautsprecher für Computerspiele?

Da wir einige sehr unterschiedliche Optionen untersucht haben, werden wir unsere besten Gaming-Lautsprecher in 3 Hauptkategorien einteilen. Unser erster Punkt ist das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Unser klarer Favorit ist das Einsteigermodell Logitech Z200 mit dem niedrigsten Verkaufspreis.

In Bezug auf die Klangqualität tendieren wir zur Razer Leviathan 5.1 Soundbar, die allerdings etwas teurer ist.

Ein gutes 2.1-Set, das unglaublich gut gemacht ist und preislich genau in der Mitte der anderen beiden liegt, ist das Bose-Set, die Companion-Serie wurde unglaublich gut aufgenommen und sie sind sicherlich ein tolles Modell. Wenn Sie etwas mit einer kantigeren Ästhetik wünschen, ist das GoGroove BasPulse2.1 Set auffällig robust und nur einen Tick günstiger.

Schlussfolgerung

Wir haben uns eine gute Auswahl an erschwinglichen Lautsprechern angeschaut, die alle verschiedene Kriterien erfüllen, die wir für den Gaming-Einsatz als wesentlich erachtet haben. 2.0-Systeme sind in der Regel die sparsamste Option. Wenn Sie sich von ihrem attraktiven Preis überzeugen lassen, sollten Sie darauf achten, dass sie über angemessene Maßnahmen für den Umgang mit den Bassfrequenzen verfügen.

Die Gehäuse sollten schließlich über Öffnungen oder Belüftungen verfügen, um unerwünschtes Brummen und Verzerrungen bei maximaler Lautstärke zu vermeiden. Dies ist sehr wichtig, da viele RPGs laute und plötzliche Low-End-Sounds verwenden, um die Intensität der Immersion zu erhöhen.

Ein 2.1-System mit einem speziellen Tieftöner (Woofer oder Subwoofer) ist wahrscheinlich viel besser für den Bassbereich gerüstet und kann daher effizienter arbeiten.

Wie Sie wahrscheinlich aus den heutigen Gaming-Lautsprecher-Tests gesehen haben, gibt es einige großartige Produkte auf dem Markt zur Auswahl, es kommt wirklich auf den Platz an, den Sie zur Verfügung haben, Ihr zugewiesenes Budget, Ihre Leistungspräferenzen und Ihre Anschlussanforderungen.

Experten-Tipp

Manchmal ist weniger mehr, wenn es um die Leistung eines Subwoofers geht. Ein kompakter Subwoofer mit geringer Leistung reicht in den meisten Räumen vollkommen aus, wenn er mit einem geeigneten Gehäuse ausgestattet ist, um die Bassklarheit zu maximieren.

Wussten Sie schon?

Einige Konsolenspieler werden vielleicht Lust haben, sich unsere Testberichte über Regallautsprecher anzusehen, denn manchmal kann die Entscheidung für ein größeres Heimsystem dazu beitragen, Spiele zum Leben zu erwecken. Ein 5.1- oder 7.1-System wird den 360-Grad-Klang verbessern.

Wenn Ihnen diese Rezension von Music Critic gefallen hat, hinterlassen Sie bitte eine positive Bewertung:

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%