Die 10 besten Midi-Keyboard-Controller im Jahr 2022

Bevor wir in die Liste der besten Midi-Keyboard-Controller auf dem Markt eintauchen, sollten wir zunächst einen Blick darauf werfen, was ein Midi-Keyboard ist und welche Arten von Aufgaben es erfüllen kann. Nun, die Antwort auf diese beiden Fragen ist ziemlich einfach. Ein Midi-Keyboard ist ein klavierähnliches Interface, das die Fähigkeit hat, Midi-Signale an angeschlossene Geräte zu übertragen. Die Signale werden über ein Midikabel oder USB übertragen. Diese Geräte sollten an der gleichen Midi-Protokoll-Schnittstelle angeschlossen sein.

Heutzutage gibt es eine große Auswahl an Midi-Keyboards. Bei der Vielzahl der verfügbaren Optionen kann es eine echte Herausforderung sein, das Beste aus dem Haufen auszuwählen. Diese Liste wird Ihnen helfen, die beste Wahl Midi-Tastatur auf Ihre Bedürfnisse zu machen.

Die besten 3 Empfehlungen

Unsere Top 3 Empfehlungen
Best Overall

Novation Impulse 25 USB Midi Controller Keyboard

  • Ausgestattet mit einer halbgewichteten Aktion, die ultra-responsive ist.
  • Gute Softwarekontrolle.
  • Multifunktions-Drum-Pads.

Klick hier

Premium Quality

Arturia KeyLab 88 USB Hybrid MIDI Keyboard Controller

  • Ausgestattet mit einer halbgewichteten Aktion, die ultra-responsive ist.
  • Gute Softwarekontrolle.
  • Multifunktions-Drum-Pads.

Klick hier

Great value

Akai Professional MPK249 49-Tasten-Keyboard

  • Ausgestattet mit einer halbgewichteten Aktion, die ultra-responsive ist.
  • Gute Softwarekontrolle.
  • Multifunktions-Drum-Pads.

Klick hier


Sehen Sie die besten Midi Keyboard Controller unten

1. Novation Impulse 25 USB Midi Controller Keyboard

Novation Impulse 25 USB Midi Controller Keyboard, 25 Tasten

Es gibt ein paar Schlüsselfaktoren, auf die Sie achten sollten, wenn Sie sich Midi-Tastaturen ansehen. Sie können über Ihre Erfahrungen entscheiden, wenn Sie Ihre Tastatur nach Hause bringen. Beim Kauf eines Midi-Keyboards sollten Sie auf die Anzahl der Tasten, die Art der Tastenfunktionen, Aftertouch, Fader, Knöpfe und Regler sowie die Performance-Pads achten.
Ein Midi-Controller-Keyboard, das mit all diesen Funktionen ausgestattet ist, ist das Novation Impulse 25 USB Midi Controller Keyboard, 25 Keys. Es hat alle Funktionen, die Sie sich von einem Midi-Controller-Keyboard wünschen.

Vorteile:
+
Ausgestattet mit einer halbgewichteten Aktion, die ultra-responsive ist.
+ Gute Softwarekontrolle.
+ Multifunktions-Drum-Pads.

Warum es uns gefallen hat - Das Novation Impulse 25 USB Midi Controller Keyboard, 25 Tasten ist eine gute Wahl für Sie, wenn Sie zum ersten Mal ein Midi Controller Keyboard kaufen. Es ist mit verschiedenen Betriebssystemen und DAWS kompatibel und hat eine fantastische Touch-Reaktion.

2. Arturia KeyLab 88 USB Hybrid MIDI Keyboard Controller

1. Arturia KeyLab 88 USB Hybrid MIDI Keyboard Controller

Es gibt einige Fragen, die Sie sich vor dem Kauf eines Midi-Controller-Keyboards stellen sollten. Wie werden Sie Ihr Midi-Keyboard verwenden? Welche Art von Tastaturfunktion suchen Sie? Wie viele Schlüssel brauchen Sie? Welche zusätzlichen Funktionen wünschen Sie? Das Arturia KeyLab 88 USB-Hybrid-MIDI-Keyboard-Controller ist ein Midi-Keyboard, das alle Antworten auf Ihre Fragen gibt.

Vorteile:
+
Ultraleicht, daher sehr gut tragbar.
+ Langlebige, hochwertige italienische Verarbeitung.
+ Ausgestattet mit abnehmbarem Zubehör wie Laptop-Ständer und iPad- oder Notenständer.

Warum wir es mochten - Die Verarbeitungsqualität, das Aussehen, das realistische Klavier. Mehr kann man von einer 88-Tasten-Tastatur einfach nicht verlangen.

3. Akai Professional MPK249 49-Tasten-Keyboard

Akai Professional MPK249 49-Tasten-Keyboard & Drum-Pad

Akai ist einer der wichtigsten Akteure in der elektronischen Musik. Sie können sicher sein, dass jedes Akai-Produkt, das Sie erwerben, perfekt sein wird. Diese japanische Marke bietet eine ganze Reihe elektronischer Produkte an und kann auf eine lange Tradition in der Herstellung von qualitativ hochwertigen elektronischen Musikprodukten zurückblicken.

Das Akai Professional MPK249 49-Tasten-Keyboard & Drum Pad ist ein weiteres hervorragendes Produkt, das von einem der Besten der Branche angeboten wird. Es ist die ultimative Lösung für alle Ihre Anforderungen an ein Midi-Keyboard. Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten All-in-One-Midi-Controller? Suchen Sie nicht weiter als Akai.

Vorteile:
+
Hat einen All-in-One-Controller mit Tastatur und Trigger-Pads.
+ 8 Drehregler, 8 Fader und 8 Schalter sind im Lieferumfang enthalten.
+ Halbgewichtete Mechanik mit 49 druckempfindlichen Tasten in voller Größe.

Warum sie uns gefiel - Diese Tastatur ist eher für den professionellen Einsatz konzipiert. Für professionelle Musiker ist das Akai Professional MPK249 49-Key Keyboard & Drum Pad eines der besten Midi-Controller-Keyboards, die Sie auf dem heutigen Markt finden können.

4. M-Audio Keystation 49-Tasten-USB-MIDI-Keyboard-Controller

M-Audio Keystation 49-Tasten-USB-MIDI-Keyboard-Controller

Es gibt viele Dinge, die Sie von Ihrem Midi-Keyboard-Controller benötigen, wenn Sie ein Musiker sind. Sie möchten, dass es ähnlich wie ein traditionelles Klavier klingt, einfach zu spielen ist und über alle wichtigen Funktionen verfügt, die ein Midi-Keyboard bieten muss, damit Sie innovative und spontane Musikideen entwickeln können. Die besten Midi-Controller-Keyboards verfügen über all diese Funktionen.

Werfen Sie einfach einen Blick auf die M-Audio Keystation 49-Key USB MIDI Keyboard Controller. Es ist ein sehr einfaches, aber leistungsstarkes Keyboard, das sich nicht nur zum Sequenzieren von Musik eignet, sondern auch die Möglichkeit bietet, andere virtuelle Instrumente auf Ihrem PC oder Mac zu spielen.

Vorteile:
+
49 anschlagdynamische Tasten in voller Größe mit 1/4-Zoll-Sustain-Pedaleingang.
+ Ausgestattet mit Oktavbereichstasten, Transportkontrollen, Pitchbend- und Modulationsrädern.
+ USB-Anschluss.

Warum es uns gefallen hat - Egal, ob Sie ein Musiker sind, der ständig unterwegs ist, um Auftritte zu absolvieren, oder einfach ein Komponist, der Musik im Studio aufnehmen und abmischen möchte - mit der M-Audio Keystation 49-Tasten-USB-MIDI-Keyboard-Controller erledigen Sie diese Aufgabe zu Ihrer vollsten Zufriedenheit.

5. Alesis V49 | 49 Tasten USB MIDI Keyboard Controller

Alesis ist ein Unternehmen, auf das Sie sich immer verlassen können, wenn es um hochwertige elektronische Musikgeräte geht. Dieser Midi-Keyboard-Controller hat alles, was man braucht - und das zu einem günstigen Preis. Es gibt 49 Tasten in voller Größe, die anschlagdynamisch sind und damit viel schneller reagieren als Standardtasten. Beatproduzenten werden die acht hintergrundbeleuchteten Pads lieben, die zudem hochempfindlich sind.

Wenn Sie neu in der Produktion sind, werden Sie es zu schätzen wissen, dass es mit einer Vielzahl verschiedener Premium-Software, einschließlich ProTools, geliefert wird. Bei der Entwicklung des gesamten Geräts stand die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund, so dass es intuitiv ist und das Musizieren mit ihm zum Vergnügen wird.

Vorteile:
+ Großes Preis-/Leistungsverhältnis
+ Enthält ProTools und weitere Software
+ Acht hintergrundbeleuchtete Pads
+ 49 anschlagdynamische Tasten
+ Einfach zu verwenden

Warum wir es mochten - Es ist einer der besten Midi-Keyboard-Controller aufgrund seines intuitiven, einfach zu bedienenden Designs und der mitgelieferten Premium-Software.

6. M-Audio Oxygen MKIV USB-MIDI-Keyboard mit 49 Tasten

M-Audio Oxygen MKIV USB-MIDI-Keyboard und Drum-Pad-Controller mit 49 Tasten

M-Audio gilt als einer der großen Namen in der Welt der Musikinstrumente. Das Unternehmen hat eine lange Tradition in der Herstellung von Spitzenmusikinstrumenten. M-Audio hat auch den Markt für Midi-Keyboards revolutioniert, indem es die ersten tragbaren Midi-Keyboards, die Oxygen-Serie, auf den Markt gebracht hat, die das Leben von Musikern überall auf der Welt sehr viel einfacher machen.

Dank der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Technologie im Unternehmen sieht das neue und verbesserte Oxygen MKIV ganz anders aus als die ursprüngliche Oxygen-Serie. Aber glauben Sie uns, das ist eine sehr gute Sache.

Vorteile:
+
Stromversorgung über einen USB-Anschluss.
+ 49 Tasten in voller Größe, die eine Synth-Aktion haben und anschlagdynamisch sind.
+ Ausgestattet mit 8 anschlagdynamischen Trigger-Pads.

Warum es uns gefallen hat - Wir alle haben persönliche Vorlieben, was die Wahl des Midi-Keyboards betrifft, aber M-Audio macht es uns leicht, indem es alle möglichen großartigen Funktionen in einem praktischen Paket anbietet.

7. Akai Professional MPK Mini MKII 25-Tasten USB-MIDI-Controller

Akai Professional MPK Mini MKII 25-Tasten USB-MIDI-Controller

Mit dem Slogan "take control wherever you go" ist es nicht verwunderlich, dass diese Tastatur dank ihres schlanken, kompakten Designs sehr mobil ist. Mit dem Akai Professional MPK Mini MKII USB-MIDI-Controller mit 25 Tasten müssen Sie bei Live-Auftritten keine schweren Instrumente mehr in die Hand nehmen. Es ist so tragbar, dass man es leicht in einen Rucksack packen kann.

Vorteile:
+
Passt problemlos in Rucksäcke und auf einen Produktionstisch.
+ 8 anschlagdynamische Gummi-Drum-Pads.

Warum wir es mochten - Wenn Sie Musiker sind und den Akai Professional MPK Mini MKII USB-MIDI-Controller mit 25 Tasten in Ihrem Arsenal haben, können Sie nur gewinnen. Mit seinen unschlagbaren Funktionen und seiner praktischen Tragbarkeit werden Sie sich schnell in diesen Midi-Controller verlieben.

8. Novation Launchkey Mini 25-Noten USB Keyboard Controller

Novation Launchkey Mini 25-Noten USB Keyboard Controller

Novation ist bekannt dafür, einige der besten Qualitätsprodukte im Bereich der Midi-Keyboards zu entwickeln. Der Novation Launchkey Mini 25-Note USB Keyboard Controller ist da keine Ausnahme.

Vorteile:
+
Entwickelt für Ableton Live.
+ Ausgestattet mit 16 anschlagdynamischen, mehrfarbigen Pads.
+ 8 Knöpfe, Steuertasten und spezielle Navigation.

Warum es uns gefallen hat - Was auch immer Sie von Ihrem Midi-Keyboard erwarten, der Novation Launchkey Mini 25-Note USB Keyboard Controller bietet es. Von den Steuertasten bis zu den Pads und mehr ist dieser einfach zu bedienende Keyboard-Controller funktional und perfekt für den ständig auftretenden Musiker.

9. AKAI Professional MPK Mini MKII LE Tragbares USB-MIDI-Keyboard mit 25 Tasten

AKAI Professional MPK Mini MKII LE Tragbares USB-MIDI-Keyboard mit 25 Tasten

Akai beeindruckt immer wieder mit seinem Angebot an Midi-Controller-Keyboards. Das AKAI Professional MPK Mini MKII LE 25-Tasten Portable USB MIDI Keyboard ist ein weiteres klassisches Produkt von Akai, das für seine Portabilität bekannt ist.

Vorteile:
+
25 Mini-Tasten mit Synth-Action.
+ 8 anschlagdynamische Gummi-Drum-Pads.
+ Stromversorgung über USB-Anschluss.

Warum es uns gefallen hat - Mit dem AKAI Professional MPK Mini MKII LE 25-Tasten Portable USB MIDI Keyboard bekommen Sie, wofür Sie bezahlen. Kompakt, aber mit allen Funktionen, die Sie brauchen, ist dies ein weiteres hervorragendes Produkt von Akai.

10. Behringer U-Control UMX610 61-Tasten USB/MIDI Controller Keyboard

Behringer U-Control UMX610 61-Tasten USB/MIDI Controller Keyboard

Zu guter Letzt ist das Behringer U-Control UMX610 61-Tasten USB/MIDI Controller Keyboard auf unserer Liste. Von der Spielbarkeit bis hin zu den zahlreichen Effekten und virtuellen Instrumenten, die es bietet, ist alles an diesem Midi-Controller-Keyboard vom Feinsten.

Pros:
+
Kann 100 virtuelle Instrumente abspielen.
+ 50 VST-Effekte.
+ XT2.5 Compact BEHRINGER Edition Musikproduktionssoftware.

Warum es uns gefallen hat - Das Behringer U-Control UMX610 61-Tasten USB/MIDI Controller Keyboard ist mit Sicherheit eines der besten Midi-Controller-Keyboards, das Sie jemals kennenlernen werden. Mit so vielen Funktionen und Spezifikationen ist es der Traum eines jeden Musikers.

MIDI-Keyboard-Einkaufsführer

Bevor Sie sich ein neues MIDI-Keyboard anschaffen, sollten Sie sich mit den Grundlagen vertraut machen. In diesem Teil unseres Leitfadens finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um problemlos die beste Tastatur für Ihre Bedürfnisse auszuwählen. Schauen wir uns zunächst das MIDI-Konzept an.

Musical Instrument Digital Interface oder MIDI beschreibt ein Protokoll, eine digitale Schnittstelle und Anschlüsse, die zur Kommunikation miteinander verbunden werden. Eine einzelne MIDI-Verbindung kann bis zu 16 Kanäle an Informationen übertragen und bei Bedarf an separate Geräte weitergeleitet werden.

MIDI überträgt Informationen wie Notation, Anschlagstärke und Tonhöhe zur Steuerung von Lautstärke, Audio, Cues und Vibratos zur Synchronisierung des Tempos zwischen Geräten. Diese Informationen werden per MIDI-Kabel an andere Geräte gesendet.

MIDI wurde im Grunde genommen erfunden, damit Instrumente miteinander kommunizieren können. Instrumente, die keine analogen Signale unterstützen, können über MIDI durch MIDI to Analog Control Kits gesteuert werden. Wenn eine Note auf einem MIDI-Instrument gespielt wird, wird ein digitales Signal erzeugt, das einen Klang auf einem anderen Instrument auslösen kann. Die Instrumentensteuerung ermöglicht es Musikern, Instrumente zu kombinieren und neue Kombinationen zu schaffen.

Als Nächstes kann MIDI für die Komposition verwendet werden. MIDI-Informationen können mit Computersoftware (auch als DAWs bekannt) oder in Hardware-Musik-Workstations sequenziert werden. So werden beispielsweise Gitarren, die MIDI unterstützen, in DAWs entwickelt, damit Nachrichten/Informationen geändert werden können. Die MIDI-Funktionalität ermöglicht es Musikern, ihre Arbeit im Vergleich zu einer Mehrspuraufnahme schnell und effizient zu bearbeiten. Ebenso ist MIDI eine Reihe von Befehlen zur Klangerzeugung.

Verschiedene Sequenzen können manipuliert werden, um einzigartige Klänge zu erzeugen, die mit voraufgezeichnetem Audiomaterial nicht möglich sind. Sie können die Tonart und das Tempo von MIDI-Arrangements für die Aufnahme einzelner Abschnitte ändern. MIDI gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre musikalischen Experimente schnell zu hören. Die MIDI 1.0- und General-MIDI-Technologie wird von Künstlern genutzt, um Musikdateien mit Hilfe eines portablen Satzes von Befehlen und Parametern zwischen verschiedenen elektronischen Instrumenten austauschen zu können.

Die MIDI-Funktionalität kam zusammen mit Musik-Audio-Computern, als sich der Markt für Personal Computer stabilisierte. Musiker verwenden diese Kombination für die Musikproduktion. Die MIDI-Funktion wurde in Apple II Plus, IIe, Macintosh, Commodore 64, Amiga, Atari ST, Acorn Archimedes und PC DOS eingesetzt. In den Anfängen der Technologie bevorzugten die Musiker in den USA den Macintosh wegen seines günstigen Preises, während die Musiker in Europa aus den gleichen Gründen den Atari ST bevorzugten.

Ein weiterer Grund für die Beliebtheit des Atari ST war die Tatsache, dass er über direkte MIDI-Anschlüsse verfügte, was viele Software-Entwicklungsfirmen davon überzeugte, DAW-Software für Apple oder Atari zu entwickeln. 1990 brachte Microsoft Windows 3.0 auf den Markt, das den PCs mehr Rechenleistung und eine grafische Oberfläche bot, was die Unternehmen dazu veranlasste, Software für mehrere Plattformen zu veröffentlichen.

MIDI kann mit Computern für die drei folgenden Zwecke verwendet werden:

  • Das MIDI-Dateisystem wird als Standard-MIDI-Datei (SMF) bezeichnet. Es bietet eine hochwertige Möglichkeit, Musiksequenzen zu speichern, zu transportieren und auf anderen Computern zu öffnen. Die Größe der Datei ist kompakt, so dass sie mit praktisch allen elektronischen Geräten kompatibel ist: Computer, Handy-Klingeltöne, Grußkarten, usw. Die Dateien sind universell abrufbar und enthalten Informationen über das spezifische Timing, den Spurnamen und die Notenwerte. Liedtexte und Texte sind nicht in den Daten enthalten, können aber als Metadaten aufgenommen werden.

Das SMF-Dateisystem wurde als Exportformat von DAWs geschaffen. Die Software organisiert die MIDI-Informationen in parallelen Spuren mit einem Zeitstempel, so dass sie in der richtigen Reihenfolge abgespielt werden können. Der Header enthält Informationen über die Anzahl der Arrangementspuren, das Tempo und den SMF-Formattyp der Datei. Dateien des Typs 0 enthalten eine Performance, die auf einer einzigen Spur zusammengefasst ist, während Dateien des Typs 1 eine Reihe von Spuren enthalten. Typ 2 speichert mehrere Anordnungen, die selten genutzt werden.

  • Lassen Sie sich nicht verwirren: MIDI-Dateien sind keine echten Audiospuren. Im Grunde handelt es sich dabei um eine Reihe von Anweisungen, die zu einer geringeren Speicherplatznutzung führen. MIDI-Datei-Arrangements sind aufgrund ihrer Kapazität leicht weiterzugeben. Der größte Nachteil des MIDI-Formats besteht darin, dass eine große Lücke zwischen den tatsächlichen Daten auf der Soundkarte und den MIDI-Informationen besteht. Selbst bei hochwertigen Soundkarten gibt es keinen Standard für die Darstellung der Symbole. Es muss also eine breite Palette von Samples in der Soundkarte eingestellt werden, um die MIDI-Technologie zu entfesseln.
  • Der Hauptvorteil von MIDI ist, dass es an einen PC oder Laptop angeschlossen werden kann. So können Sie verschiedene Softwareoptionen zum Mischen von Sounds, Kopieren, Einfügen, Erstellen neuer Musik und vieles mehr nutzen. Die verfügbare Software umfasst Sequenzer, Notations-/Punktesoftware, Editoren/Bibliotheken, Programme für die automatische Begleitung und Synthese/Sampling. Mit Hilfe dieser Software können Sie die Vorteile von MIDI-Informationen voll ausschöpfen.

Nachdem Sie nun die Grundlagen der MIDI-Technologie kennen, kommen wir nun zu unserem Hauptthema, dem MIDI-Keyboard. Bei einem MIDI-Keyboard handelt es sich um eine klavierähnliche Schnittstellentastatur, mit der MIDI-Signale über USB oder ein MIDI-Kabel an andere Geräte gesendet werden können. Bei diesem Gerät kann es sich um einen Personal Computer handeln, auf dem eine Digital Audio Workstation (DAW) läuft, die die MIDI-Signale interpretiert und an andere MIDI-Geräte sendet , die per Kabel angeschlossen sind oder im Computer laufen. Im Wesentlichen erzeugt ein typisches MIDI-Keyboard selbst keine Klänge, sondern überträgt die MIDI-Informationen an ein elektronisches Modul, das in der Lage ist, eine Reihe von digitalen Klängen zu reproduzieren, die einer analogen Tastatur ähneln.

Es gibt verschiedene Arten von MIDI-Keyboards, die über die Benutzeroberfläche eines Klaviers hinausgehen. Viele MIDI-Keyboard-Controller haben Pads oder Tasten zum Senden von MIDI-Signalen. Außerdem verfügen sie über eine eingebaute Erkennungsfunktion für unterschiedliche Lautstärken.

Das Tonal Plexus Keyboard bietet bis zu 1266 verschiedene Tonhöhen in den 1266 Tasten des TPX6. Ein weiteres MIDI-Keyboard basiert auf einer fretlessartigen Tastaturschnittstelle, die während des Spiels portamentoähnliche Notenwechsel ermöglicht.

Im MIDI-Protokoll wird ein MIDI-Wert durch ein Kodierungsschema auf ein bestimmtes Instrumentensample abgebildet. Andere Klangparameter wie Aftertouch, Tonhöhe usw. sind in diesem Protokollschema enthalten. Das Keyboard fungiert als Handler für Soundmodule und andere MIDI-Geräte, einschließlich des von DAWs bearbeiteten Sounds.

MIDI-Keyboards sind gängige Instrumente in Aufnahmestudios auf der ganzen Welt. Viele High-End-MIDI-Keyboards verfügen über zusätzliche Drehregler und Tasten, um benutzerdefinierte MIDI-Informationen an analoge Synthesizer, Sampler oder DAWs zu senden. Zusätzliche Funktionen sind Rhythmus-Eingabe, Transportkontrolle und Instrumentenauswahl. Ebenso verfügen MIDI-Keyboards über einen Eingang für einen Fußschalter, einen Eingang für einen Fußausdrucksregler, halb- oder vollgewichtete Tasten und Aftertouch-Fähigkeit. Moderne MIDI-Keyboards sind so ausgestattet, dass sie über eine USB-Verbindung direkt an den Computer angeschlossen werden können.

MIDI-Keyboards gibt es in einer Vielzahl von Größen, von 25 Tasten bis hin zu einer vollen Länge von 88 Tasten.

Von der MIDI-Technologie bis zu den MIDI-Keyboards sollten Sie jetzt alle Informationen haben, die Sie brauchen, um das beste MIDI-Keyboard zu finden. Wir schließen unseren Artikel mit den drei besten Produkten für jede Preisklasse ab. Fangen wir also gleich damit an!

Unser Top-Pick

Impuls 25 USB-MIDI-SteuergerätBei unseren Top-Tipps geht es vor allem darum, ein gutes Geschäft zu einem erschwinglichen Preis zu machen. Unsere erste Wahl ist das Impulse 25 USB MIDI Controller Keyboard von Novation.

Dieses MIDI-Keyboard ist eine extrem reaktionsschnelle, halbgewichtete Tastatur mit Aftertouch-Impuls. Es ist so konzipiert, dass es sich wie ein professionelles Instrument anfühlt und nicht wie ein bloßes Computerzubehör. Sie ist punktgenau, das heißt, sie kann musikalische Ausdrücke extrem gut übersetzen.

Es enthält eine vollständige DAW/Plug-In-Bedienoberfläche mit 8 Drehreglern, 9 Fadern und Knöpfen sowie einem eigenen LCD-Bildschirm. Mit Impulse haben Sie die Kontrolle in der Hand. Er ist mit den wichtigsten DAWs und Plug-ins kompatibel, die für sofortiges Mischen, Transportkontrolle und Plug-in-Instrumente und -Effekte entwickelt wurden.

Neben der Hardware arbeitet Novation auch mit führenden Musiksoftware-Herstellern zusammen, um eine sofortige Kontrolle zu gewährleisten. Software' wie Pro Tools, Logic, Cubase, Ableton Live und Automap 4 sind speziell dafür konzipiert, Ihnen die volle Kontrolle über Instrumente und Effekte von Drittanbietern zu ermöglichen.

Es ist frustrierend, die Bedienung von Reglern, Fadern und Tasten zu lernen. Impulse ist mit der Automap-Steuerungssoftware ausgestattet, so dass Sie die Steuerungen leicht finden und alle Vorteile nutzen können, die sie bieten. Dieses MIDI-Keyboard verfügt außerdem über acht hochwertige Drum-Pads, die anschlagdynamisch und mit Aftertouch ausgestattet sind. Die Drum-Pads sind mit 3-farbigen LEDs hintergrundbeleuchtet, was bedeutet, dass sie Arpeggios in Echtzeit verzerren, Beats rollen und Clips in Ableton Live starten können.

Dieses Keyboard wird über USB mit Strom versorgt und enthält neben den Eingängen für das Sustain-Pedal auch Expressions. Für den Anschluss externer MIDI-Instrumente stehen außerdem MIDI-In- und Out-Ports zur Verfügung.

Mit einer umfangreichen DAW-Unterstützung, einer Präzisionstastatur und multifunktionalen Drum-Pads hat das Impulse MIDI-Keyboard von Novation wirklich alles, was Sie brauchen!

Premium-Auswahl

Arturia KeyLab HammerEs gibt viele High-End-MIDI-Keyboards, wenn Sie in eine ernsthafte Ausrüstung investieren wollen. Der Preis mag höher sein, aber für professionelle Musiker kann sich das zusätzliche Geld durchaus lohnen.

Lassen Sie uns Ihnen das Biest selbst zeigen: den KeyLab 88 MIDI/USB Hammer-Action Hybrid Keyboard Controller von Arturia.
Von außen hat er wunderschöne Holzverkleidungen an den Seiten, die ihm ein klassisches Aussehen verleihen. Mit diesem Produkt haben Sie die volle Kontrolle. Außerdem verfügt er über 13 Encoder, 16 Pads und 9 Schieberegler, so dass Sie Ihre Kompositionen bis ins kleinste Detail ausarbeiten können. Es hat anschlagdynamische Tasten mit Aftertouch.

Dazu gehört ein analoges Labor mit 5000 Synthesizer-Sounds. Alle Presets wurden aus Arturias klassischen Synthesizern handverlesen.

Mit 5000 Synthesizer-Sounds, 16 Pads und einer analogen Laborsoftware sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Großer Wert

MPK249 von Akai Professional  Wenn Sie einen All-in-One-Controller mit Tastatur und Trigger-Pads für Live-Auftritte oder das Komponieren von Musik im Studio zu einem günstigen Preis suchen. dann ist das MPK249 von Akai Professional Ihre beste Wahl.

Das Akai Professional MPK249 wurde entwickelt, um die Software-Integration, den erweiterten Workflow und die Kerntechnologien der bisherigen MPC-Workstations zu kombinieren. Er ist für den direkten Anschluss an Ihren Mac oder PC optimiert und verfügt über eine USB-gestützte Plug-and-Play-Verbindung.

Die Tastatur ist mit 49 halbgewichteten Full-Size-Tasten und einem hochwertigen, klavierähnlichen Tastenbett ausgestattet, das ein natürliches und reaktionsschnelles Spielgefühl vermittelt. Jede einzelne Taste ist anschlagdynamisch mit Aftertouch für dynamische und ausdrucksstarke Aufnahmen.

Mit diesem Keyboard können Komponisten einen echten MPC-Workflow in ihre Arbeit integrieren. Dank der MPC Note Repeat und 16 Levels ist es einfach, Sequenzen mit MPC-ähnlichen Pads zu erstellen. Mit MPC Swing können Sie den engen, organischen Groove steuern, der MPCs so wertvoll macht.

Das MPK249 ist mit leistungsstarker Software ausgestattet, in diesem Fall mit Ableton Live Lite und MPC Essentials. Ableton bietet Musikern die Werkzeuge, um zu komponieren, aufzunehmen, zu remixen, zu improvisieren und Ideen zu bearbeiten.

Insgesamt bietet dieses Keyboard 16 RGB-beleuchtete Pads im MPC-Stil mit 4 Bänken für 64 Pads, 24 zuweisbare Q-Link-Controller mit Reglern, Schaltern und Fadern. Außerdem verfügt er über detaillierte Transport- und Parameterregler für die praktische DAW-Integration. Es hat sogar eine zuweisbare Fußschalterbuchse und eine Expression-Buchse. Es verfügt über USB-MIDI mit 5-poligem MIDI-Eingang und -Ausgang. Und schließlich ist sie dank des separat erhältlichen Kameraanschlusses für das Apple iPad mit iOS kompatibel.

Wenn Sie auf der Suche nach echter MPC-Funktionalität, bester DAW-Software-Unterstützung und anschlagdynamischen Tasten sind, dann bietet dieses Keyboard das Beste für seinen Preis.

MIDI-Keyboards FAQs

Was sind MIDI-Keyboards?

Die Welt hat sich dank der Technologie stark weiterentwickelt. Der Einfluss der Technologie auf die Musik ist in der modernen Musik offensichtlich. Von E-Gitarren über Drumcomputer bis hin zu MIDI-Keyboards ist die Technologie in der Musik allgegenwärtig.

Was ist ein MIDI-Keyboard? Nun, die Antwort ist ziemlich einfach: ein Keyboard, das die Fähigkeit hat, MIDI-Signale an andere Geräte zu senden, solange die Geräte dieselbe MIDI-Protokollschnittstelle haben. Ein MIDI-Keyboard überträgt Signale über ein MIDI-Kabel oder einen USB-Anschluss.

Nicht alle MIDI-Keyboards verwenden die klavierähnliche Schnittstelle. Einige sind mit Pads oder Tasten ausgestattet, die MIDI-Signale übertragen können. Die meisten dieser Pads sind anschlagdynamisch, um verschiedene Klänge auf der Tastatur zu erzeugen. Wenn Sie ein großer Fan des Portamento-Stils sind, ist das MIDI-Keyboard für Sie ein Fretless-Typ, bekannt als Continuum Fingerboard, mit dem Sie die Noten nach Belieben ändern können.

Eine andere Art von MIDI-Controller, die keine klavierähnliche Benutzeroberfläche verwendet, ist ein mikrotonaler MIDI-Controller. Das häufigste Beispiel dafür ist eine Tonal Plexus Keyboard. Diese Tastatur kann bis zu 1266 verschiedene Tonhöhen erzeugen.

Wie wählt man ein MIDI-Keyboard aus?

Wenn Sie sich für ein Produkt entscheiden, müssen Sie sich einige Fragen stellen, bevor Sie es kaufen. Das Gleiche gilt für MIDI-Keyboards. Bevor Sie ein MIDI-Keyboard kaufen, sollten Sie Ihre Hausaufgaben machen. Finden Sie heraus, welche Funktionen Sie benötigen, um zu vermeiden, dass Sie ein MIDI-Keyboard kaufen, das vielleicht einen hohen Preis hat, aber nicht zu Ihnen passt.

Hier sind die Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie ein MIDI-Keyboard kaufen.

Der Haushalt

Wenn Sie sich für ein MIDI-Keyboard entscheiden, werden Sie schnell feststellen, dass die Preise von 80 bis 500 Dollar und sogar noch mehr reichen können. Fragen Sie sich also, wie viel Sie ausgeben wollen, und achten Sie darauf, dass Sie Ihr Budget einhalten.

Die Schlüsselzahl

Dies ist eine Frage der persönlichen Vorlieben. MIDI-Keyboards gibt es in vielen verschiedenen Tastenzahlen, und es ist gut zu wissen, wofür sie eingesetzt werden. Die Anzahl der Tasten variiert von 25, 32, 37, 49, 61 bis 88. Manche Leute bevorzugen das ursprüngliche oder traditionelle Klavier und entscheiden sich vielleicht für ein MIDI-Keyboard mit 88 Tasten, da das traditionelle Klavier die gleiche Anzahl von Tasten hat. Andererseits gibt es Menschen, die viel unterwegs sind und für deren Lebensstil eine kleinere Tastatur mit 25, 33 oder 37 Tasten besser geeignet ist.

Schlüsselaktion

Es gibt drei verschiedene Arten von Schlüsselaktionen, die alle unterschiedlichen Zwecken dienen. Im Folgenden werden die drei verschiedenen Arten von Tastenfunktionen eines MIDI-Keyboards erläutert.

Synth-Aktion

Dies ist die häufigste Tastenfunktion der meisten MIDI-Keyboards. Die Synth-Action-Tasten verwenden eine Feder und bestehen aus Kunststoff. Die Tasten eines Synth-Action-MIDI-Keyboards sind nicht beschwert, aber wenn Sie eine Taste drücken oder loslassen, kehrt sie mit Hilfe einer Feder in ihre ursprüngliche Position zurück, was sie ziemlich schnell macht.

Semi-gewichtet

Wie der Name schon sagt, sind die Tasten eines MIDI-Keyboards mit halbgewichteter Tastenmechanik mit einem Leichtgewicht am Ende jeder Taste ausgestattet. In diesem Fall sind die Tasten nicht aus Plastik. Die halbgewichteten Tastaturen sind nicht so schnell wie die Synthesizer-Tastaturen, bieten aber ein etwas realistischeres Spielgefühl, das dem eines herkömmlichen Klaviers sehr nahe kommt.

Vollständig gewichtet

Voll gewichtete Tastaturen kommen den Tasten eines herkömmlichen Klaviers am nächsten. Die voll gewichtete Tastenmechanik findet man vor allem bei Digitalpianos. Das Gefühl, das sie vermitteln, ist nicht genau dasselbe wie das eines echten traditionellen Klaviers, aber es kommt dem schon recht nahe. Die voll gewichtete Mechanik ist bei MIDI-Keyboards weniger verbreitet, aber einige hochpreisige MIDI-Keyboards sind damit ausgestattet.

Tragbarkeit

Möchten Sie ein Keyboard für den Studioeinsatz oder werden Sie mit Ihrem neuen Keyboard regelmäßig zu Auftritten reisen? Wenn dies der Fall ist, brauchen Sie eine tragbare Tastatur. Wie bereits erwähnt, gibt es MIDI-Keyboards in kompakten Größen, die sich leichter mitnehmen lassen. Je kleiner die Tastatur ist, desto tragbarer ist sie.

MIDI-Pads

Möchten Sie über die Standardklavierklänge hinaus weitere Klänge von Ihrem Keyboard hören? Es gibt MIDI-Keyboards auf dem Markt, die mit Drum-Pads ausgestattet sind. Wenn Sie also ein paar Beats auf Ihrem MIDI-Keyboard komponieren möchten, sind diese genau das Richtige für Sie.

Die zusätzlichen Funktionen

Es gibt einige MIDI-Keyboards, die mit zusätzlichen Funktionen wie Fadern, Tasten, Reglern, Arpeggiatoren und mehr ausgestattet sind. Diese Merkmale fallen in die Kategorie der Leistungskontrolle. Bei Tastaturen mit diesen Funktionen fällt vor allem auf, dass der Preis umso höher ist, je mehr Funktionen eine Tastatur hat. Es ist wichtig, dass Sie herausfinden, welche Funktionen für Sie nützlich sind, und sich dann für das passende MIDI-Keyboard entscheiden.

Beste MIDI-Keyboards für Einsteiger

Verschiedene MIDI-Keyboards sind so konzipiert, dass sie den Anforderungen verschiedener Spielstärken gerecht werden, z. B. Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Wir werden kurz einige der besten verfügbaren MIDI-Keyboards für Einsteiger besprechen.

M-Audio Oxygen 49

Mit dem M-Audio Oxygen 49 können Sie sich darauf verlassen, dass es nicht nur einfach zu bedienen ist, sondern Ihnen auch alles bietet, was Sie zum Komponieren und Lernen brauchen. Es ist mit einer Synth-Action-Tastatur ausgestattet, die aufgrund ihrer ultraschnellen Reaktion ideal für Anfänger ist. Außerdem verfügt es über Trigger-Pads für Percussion-Sounds und ist mit Ableton Live Lite ausgestattet, sodass Sie gleichzeitig lernen und spielen können.

Insgesamt ist das M-Audio Oxygen 49 eines der besten MIDI-Keyboards für Einsteiger.

Akai Professional LPK25

Auch der Preis ist wichtig, wenn Sie als Anfänger Ihr erstes MIDI-Keyboard suchen. Am besten fangen Sie langsam mit einer einfachen Tastatur an, die alle Ihre Anforderungen erfüllt, aber keinen hohen Preis hat.

Das Akai Professional LPK25 ist ein Einsteiger-Keyboard, das für weniger als 100 Dollar erhältlich ist und alles hat, was man sich von einem MIDI-Keyboard für Einsteiger wünschen kann. Es verfügt über 25 Minitasten, die anschlagdynamisch sind, so dass Sie einen natürlicheren Klang erzielen können. Sie können es über USB an Ihren Computer oder Mac anschließen, was Ihr Leben sehr viel einfacher macht.

Acorn Instruments Masterkey 49

Wenn es um Benutzerfreundlichkeit und einfache Installation geht, ist das Acorn Instruments Masterkey 49 perfekt. Obwohl es nicht zu den Top-MIDI-Keyboards gehört, ist dieses Keyboard eines der besten, wenn es um Benutzerfreundlichkeit und einfache Installation geht. Er verfügt über anschlagdynamische Tasten, Tonhöhen- und Modulationsräder und wird über einen USB-Anschluss angeschlossen und abgespielt.

Schlussfolgerung

Die Antwort auf diese Frage ist ziemlich einfach. Die beiden wichtigsten Faktoren sind die Anzahl der Tasten und die Art der Tastaturaktion. Informieren Sie sich über die verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Schlüsselzahlen und wählen Sie diejenige aus, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie die verschiedenen Arten von Tasten und den Zweck bzw. die Verwendung kennen, für die sie bestimmt sind, können Sie das richtige MIDI-Keyboard mit Sicherheit auswählen.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, hinterlassen Sie bitte eine positive Bewertung:

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%
[vc_separator