Die beliebtesten digitalen Tastaturen mit 88 Tasten und Gewicht im Jahr 2022

In diesem Testbericht werfen wir einen Blick auf das beste 88-Tasten-Keyboard, das Sie heute kaufen können, egal ob Sie ein brandneuer Schüler sind, einen Ersatz für Ihren akustischen Flügel suchen oder die beste Klangmodellierung benötigen.

Klaviere in voller Größe sind zweifellos eine wahre Schönheit und eines der charakteristischsten und charismatischsten Instrumente. Das Problem ist natürlich, dass sie groß, unhandlich und statisch sind, was bedeutet, dass sie für viele Menschen einfach nicht geeignet sind. Da sie akustisch sind, bieten sie auch keine zusätzlichen Funktionen, mit denen Sie Ihren Sound lernen oder verändern können. Hier kommt die digitale 88-Tasten-Tastatur ins Spiel - eine elektronische Option in voller Größe, die den Klang eines Klaviers so gut wie möglich nachbildet und Ihnen gleichzeitig eine Vielzahl digitaler Vorteile bietet, und natürlich einen deutlich kleineren Formfaktor.

Werfen wir nun einen Blick auf die 10 besten 88er-Tastaturen auf dem Markt, die Sie alle heute kaufen können. Von preisgünstig bis hochwertig, vom 88-Tasten-Digitalpiano bis zum MIDI-Controller - wir haben alles berücksichtigt.

Die besten 3 Empfehlungen
Unsere Top 3 Empfehlungen
Alesis Coda Pro Gewichtete Aktion Yamaha DGX-660 Artesia PE-88

Klick hier

Klick hier

Klick hier

  • Hervorragender Wert
  • Großartige Qualität
  • Guter Funktionsumfang
  • Vollgepackt mit Funktionen
  • Nützlicher LCD-Bildschirm
  • Kann mit iOS-Geräten verwendet werden
  • Erstaunliche Klangqualität
  • Tragbar für den Einsatz unterwegs
  • Praxis im Privaten

Klick hier

Klick hier

Klick hier


Was sind die besten berührungsempfindlichen 88-Tasten-Tastaturen der Welt?

1. Alesis Coda Pro Gewichtete Aktion

Alesis Coda Pro Gewichtete Aktion

Alesis Professional ist mittlerweile ein sehr bekannter Name in der elektronischen Musikindustrie und hat den Ruf, exzellente gewichtete Keyboards zu bauen, die es mit Premium-Herstellern aufnehmen können, ohne das entsprechende Preisschild zu tragen. Die Coda-Reihe ist eine der meistverkauften Tastaturserien des Unternehmens, und wir haben uns für das Coda Pro entschieden, das wir hier vorstellen. Die gewichtete 88-Tasten-Tastatur in voller Größe wurde für eine breite Palette von Anwendungen entwickelt, von Studenten in ihren Schlafzimmern bis hin zum Live-Einsatz. Wir können Ihnen sofort sagen, dass es eine hervorragende Option ist, mit einigen schönen Funktionen zu einem ausgezeichneten Preis, aber lassen Sie uns die Dinge ein wenig genauer betrachten.

Ton

Es gibt nicht viel mehr zu sagen, als dass es sich hier um ein großartig klingendes Digital-Keyboard mit Tastengewichten handelt - alle 20 Stimmen sind hervorragend, und man kann kaum erkennen, dass es sich nicht um ein Keyboard handelt, das zwei oder drei Mal so viel kostet.

Qualität

Die gewichteten Tasten mit Hammermechanik tragen wesentlich dazu bei, dass sich das Coda Pro wie ein Qualitätsinstrument anfühlt. Sie tragen dazu bei, dass sich das Digital-Keyboard mehr wie ein Digital-Piano mit 88 Tasten anfühlt(klicken Sie hier für Digital-Keyboards unter 500 $), und sind im Allgemeinen einfach sehr angenehm zu spielen. Jede Taste ist auch gut verarbeitet - Sie werden hier keine billig wirkenden Kunststoffe finden.

Gestaltung

Das Coda Pro ist ein schön anzusehendes digitales Keyboard mit einer sauberen schwarzen Oberfläche, einem symmetrischen Design und coolen kantigen Lautsprechern. Hervorhebungen sind in rot. Auch dies trägt dazu bei, dass es wie ein hochwertiges Produkt aussieht. Es hat einen USB-Anschluss, da es ein USB-MIDI-Gerät ist.

Wert

Wir haben bereits den guten Ruf von Alesis erwähnt, und dieser setzt sich auch hier fort. Das Coda pro kann sich sehr gut mit wesentlich teureren Tastaturen messen. Als Alternative können Sie das Alesis Recital 88key Einsteiger-Digitalpiano ausprobieren.

Vorteile:
+ Hervorragender Wert
+ Großartige Qualität
+ Guter Funktionsumfang

Warum es uns gefiel - Das Coda Pro verfügt über zahlreiche Funktionen, die es zu einem sehr vielseitigen digitalen Keyboard machen. Sie erhalten 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 20 integrierte Stimmen dank AiR Music Technology & SONiVOX, 60 voreingestellte Songs, 50 Patterns und Lernmodi. Sie können auch Ihre eigenen Songs auf dem Keyboard selbst aufnehmen, was eine nette Idee ist. Ausgänge gibt es in Form von USB-Midi und Midi Din, ¼-Zoll-Aux, ¼-Zoll-Kopfhörerbuchse und einem ¼-Zoll-Stereo-Aux-Eingang. Alles, was Sie für Peripheriegeräte brauchen.

2. Yamaha DGX-660

Yamaha DGX-660

Als einer der führenden Hersteller von akustischen und elektrischen Instrumenten sind die Digitalpianos von Yamaha in dieser Liste besonders häufig vertreten. Sie verfügen über ein umfangreiches Angebot an Qualitätsprodukten zu einem breiten Preisspektrum, das auf eine breite Palette von Bedürfnissen ausgerichtet ist. An erster Stelle steht jedoch der DGX-660. Dies ist ein Top-Digital-Keyboard, das auf der Liste eines jeden stehen sollte, der ein gutes Budget für sein gewichtetes 88-Tasten-Keyboard hat, und es bietet fast alles, was die meisten Spieler sich wünschen könnten. Als Alternative bietet sich ein Klavier mit 88 Tasten an.

Ton

Yamaha hat sich sehr viel Mühe gegeben, damit dieses Digital-Keyboard großartig klingt, und das merkt man auch. Es verwendet ein echtes Flügel-Sampling, und Sie können sogar verschiedene Stimmen in Kombination mit dem Raumtyp einrichten. All dies klingt aus den hochwertigen Lautsprechern fantastisch.

Qualität

Alle Yamaha-Produkte sind gut gemacht, und der DGX-660 ist nicht anders. Alles fühlt sich hochwertig an, die Tasten und Knöpfe fühlen sich gut an und die Konstruktion ist robust. Ideal, wenn die Tastatur auf Reisen gehen soll.

Gestaltung

Optisch ist diese Tastatur nichts Besonderes, aber alle Komponenten sind gut angeordnet, und der LCD-Bildschirm sieht gut aus. Als Alternative können Sie das Yamaha YPG235 ausprobieren.

Wert

Das ist keine billige Option, aber auch nicht sehr teuer. Es ist auch als hervorragendes Paket erhältlich, was den Wertfaktor wirklich erhöht. Wenn Ihr Budget so weit reicht, sollten Sie auf jeden Fall einen Blick darauf werfen.

Vorteile:
+ Vollgepackt mit Funktionen
+ Nützlicher LCD-Bildschirm
+ Kann mit iOS-Geräten verwendet werden

Warum es uns gefallen hat - Der DGX-660 verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, fast zu viele, um sie alle aufzuzählen. Sie haben alle Standardfunktionen, die Sie bei einem Keyboard dieses Preises erwarten, einschließlich Aufnahme, Unterricht und gut gewichtete Tasten. Aber Sie erhalten auch einen großen LCD-Bildschirm, der Sie anleitet (Sie können auch die Anleitungsbücher ausprobieren), und die Möglichkeit der drahtlosen Verbindung mit Handys und Tablets (mit zusätzlichen Yamaha-Adaptern).

3. Artesia PE-88

Artesia PE-88

Wenn Sie auf der Suche nach einer tragbaren Tastatur sind, ist das Artesia PE-88 die richtige Wahl, wenn es um Tragbarkeit und Professionalität geht.

Ton

Dieses Klavier verfügt über eine eingebaute Tonhöhenanpassung und über 130 Klänge und Instrumentenstimmen, darunter Streicher, Orgeln, Synthesizer und mehr. Bringen Sie Ihre Kreativität mit dem Aufnahmemodus auf die nächste Stufe - nehmen Sie Ihre Leistungen, Ideen und Entwürfe auf und spielen Sie sie ab. Dieses Klavier sorgt dafür, dass Sie nie eine Note verlieren. Mit Percussion- und Bass-Spuren können Sie mühelos Musik erstellen.

Qualität

Mit dynamischen Klängen, satten Tönen und einem robusten, aber leichten Design ist dieses Klavier an Qualität nicht zu überbieten. Schließen Sie Ihre Kopfhörer an, um in Ruhe zu üben. Selbst wenn Sie in einer Wohngemeinschaft leben oder auf die Nachbarn Rücksicht nehmen müssen, verpassen Sie keinen Moment der Übung.

Gestaltung

Das schlanke, leichte Design ist ideal für den Transport. Egal, ob Sie auf einem Konzert spielen müssen, in einer Band sind oder viel unterwegs sind, dieses Keyboard ist genau das Richtige für Sie. Das Klavier verfügt über 88 anschlagdynamische Tasten in voller Größe für alle Spielanforderungen.

Wert

Sie erhalten nicht nur alle oben genannten Funktionen, sondern auch 2 Monate lang unbegrenzten Live-Unterricht, was ein großartiges Feature ist, wenn Sie gerade erst anfangen! Bringen Sie Ihr Spiel auf die nächste Stufe.

Vorteile:
+ Erstaunliche Klangqualität
+ Tragbar für den Einsatz unterwegs
+ Praxis im Privaten

Warum es uns gefiel - Das Beste an diesem Klavier ist, dass es tragbar ist. Satter, dynamischer Sound, wo immer Sie spielen.

4. Yamaha P71

Yamaha P71

Der nächste Yamaha auf der Liste ist der erschwingliche und ausgezeichnete Yamaha P71. Es ist eines der einfacheren Modelle von Yamaha, aber das liegt vor allem am Design - es ist ein schlankes und leichtes Keyboard, das eindeutig für Reisende oder Menschen mit wenig Stauraum entwickelt wurde. Dennoch handelt es sich um ein vollwertiges, gewichtetes Digital-Keyboard mit 88 Tasten, das den meisten Spielern alles bietet, was sie brauchen.

Ton

Der Klang des Yamaha P71 gefällt uns sehr gut - er ist von guter Qualität und die Lautsprecher machen einen guten Job. Es stehen zehn Stimmen zur Auswahl, darunter Samples direkt von Yamahas renommiertesten Flügeln. Sie können auch Stimmen zusammenmischen.

Qualität

Da es sich um ein Yamaha-Keyboard handelt, ist klar, dass Sie gute Qualität erhalten, und das, obwohl es sich um ein schlankes und leichtes digitales Keyboard handelt. Es ist immer noch schön und robust.

Gestaltung

Der Mangel an Funktionen und das One-Touch-System des Yamaha P71 bedeuten, dass es tatsächlich ein ziemlich cooles, minimalistisches Design hat, das wahrscheinlich viele Leute anspricht. Das gefällt uns sehr. Wie bereits erwähnt, stellt das schlanke Design eine gute Alternative zu den dickeren, funktionsreichen Varianten dar.

Wert

Dies ist ein erschwingliches Yamaha-Produkt - keine Frage. Allerdings ist der Funktionsumfang relativ begrenzt - für das gleiche Geld gibt es mehr Funktionen, wenn auch nicht in einem so leichten Paket.

Vorteile:
+ Schlankes, leichtes Design
+ Minimalistisch
+ Großartiges Tastengefühl

Nachteile:
- Eingeschränkte Funktionen

Warum wir es mochten - Das Yamaha P71 ist ziemlich einfach, mit nur ein paar Stimmen, auf die wir gleich eingehen werden. Sie erhalten jedoch auch einige wunderschön gewichtete Tasten, die sich anfühlen, als würden sie tatsächlich Hämmer auf Saiten auslösen, komplett mit authentischen Unterschieden zwischen hohen und tiefen Tönen.

5. Casio Privia PX160BK 88Tasten

Casio Privia PX160BK 88Tasten

Sie wussten sicher, dass Casio Uhren herstellt, aber wussten Sie auch, dass das Unternehmen Tastaturen herstellt? Das Casio Privia PX160, das wir hier haben, ist eines der großen Modelle aus der Casio-Reihe, das als Mittelklasse-Digitalpiano mit 88 Tasten eine gute Mischung aus Wert und Funktionen bietet. Casio bewirbt das Privia PX160 als Gerät für Anfänger und Fortgeschrittene, und wir können dem nur zustimmen.

Ton

Die Lautsprecher dieses Casio Privia sind von sehr hohem Standard, aber was hervorsticht, ist die Qualität der Samples und die Fähigkeit des Digital-Keyboards, Klänge zu splitten und zu überlagern, um einen sehr vollen und authentischen Klang zu erzeugen. Das ist High-End-Material, und wir sind sehr beeindruckt.

Qualität

Wie bei den meisten japanischen Instrumentenherstellern hat Casio einen guten Ruf in Bezug auf Qualität und Zuverlässigkeit, und wenn Sie sich einige Bewertungen von Besitzern ansehen, werden Sie feststellen, dass es nur wenige bis keine Beschwerden über die Verarbeitung dieses Modells gibt.

Gestaltung

Es ist nicht die attraktivste digitale Tastatur auf dieser Liste, aber sie ist auch nicht schlecht anzusehen. Außerdem können Sie es in der üblichen schwarzen Farbe oder in einem hellen Gold kaufen.

Wert

Da es sich nicht um ein teures Digital-Keyboard handelt, war das Preis-Leistungs-Verhältnis schon immer hoch. Allerdings gibt es nicht allzu viele Funktionen, wenn Sie also auf der Suche nach Lektionen und anderen Funktionen sind, ist der Wert vielleicht nicht so groß. Sehen Sie sich die Alternative Casio PX860 an.

Vorteile:
+ Schöne Hammermechanik-Tasten
+ Großartiger Klang

Nachteile:
- Schlichtes Aussehen
- Andere Budgetoptionen bieten mehr

Warum es uns gefallen hat - Dies ist ein weiteres digitales Keyboard, das entwickelt wurde, um einen Flügel so gut wie möglich zu emulieren. Es gibt keine Lesson-Modi oder ähnliches, aber dafür hervorragende gewichtete Tasten mit Hammermechanik und Line-Level-Anschlüssen. Dank des Class-kompatiblen USB-Anschlusses können Sie den Privia PX160 ohne Treiber mit Ihrem PC oder Mac verwenden.

6. Kawai ES110

Kawai ES110

Als nächstes kommt eine Premium-Option von Kawai. Dieser japanische Hersteller ist bekannt für die Herstellung hervorragender Flügel und elektronischer Instrumente. Sie können also sicher sein, dass Sie hier ein wirklich gutes digitales Keyboard erhalten. Wir haben uns für das ES110 entschieden, ein erschwinglicheres und tragbareres Modell von Kawai. Es sieht bescheiden aus, hat keine Bildschirme oder Schalterbänke, ist aber eine sehr gute Zwischenlösung.

Ton

Die von Kawai verwendeten Samples, die mit der so genannten Harmonic Imaging Technologie erzeugt werden, sind eine extrem genaue Repräsentation des Klangs der Kawai-Flügel und liefern einen reichen, lebendigen und warmen Ton.

Qualität

Es handelt sich um ein Premium-Produkt mit erstklassiger Verarbeitungsqualität, wobei Kawai auch sehr gute Arbeit geleistet hat, um die Dinge schön leicht zu halten.

Gestaltung

Das Design ist schlank, alle Tasten sind auf eine Leiste auf der linken Seite beschränkt, und die Lautsprecherleiste verläuft elegant über die Oberseite der Karte. Es gefällt uns sehr gut.

Wert

Das ES110 ist teurer als die meisten anderen digitalen Tastaturen auf dieser Liste, und Sie können die gleiche Funktionalität für ziemlich viel weniger bekommen, so dass dieses Gerät nicht als sehr preiswert angesehen werden kann, es sei denn, Sie sind bereit, einen Aufpreis für erstklassige Fähigkeiten zu zahlen.

Vorteile:
+ Rundum ausgezeichnet

Nachteile:
- Ziemlich kostspielig im Vergleich zu Alternativen

Warum es uns gefallen hat - Zusätzlich zum erstklassigen Tastengefühl gibt es ein eingebautes Metronom, Unterrichtsmodi, geteilte digitale Keyboard-Optionen und Dutzende verschiedener Schlagzeugspuren. Lassen Sie sich nicht vom Fehlen einer Vielzahl von Tasten täuschen - es gibt jede Menge Funktionen.

7. Nektar IMPACT LX88

Nektar IMPACT LX88

Nektar ist eine weitere, weniger bekannte Klaviermarke, aber Sie sollten sich dieses spezielle Digital-Keyboard unbedingt anhören, denn es ist eine sehr interessante Wahl. Trotz des sehr niedrigen Preises handelt es sich um ein funktionsreiches MIDI-Keyboard mit 88 Tasten, das so ziemlich alles kann, was man von einem MIDI-Keyboard erwarten kann. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum wir glauben, dass es sich lohnt, einen Blick darauf zu werfen.

Ton

Mit den richtigen Werkzeugen kann man dieses Ding so ziemlich so klingen lassen, wie man es möchte, aber das bedeutet, dass es schwer ist, genau zu sagen, ob der Klang gut oder schlecht ist - er hängt von allem ab, an das man ihn anschließt. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten zur Anpassung.

Qualität

Die Qualität ist trotz des niedrigen Preises nicht schlecht. Die Tasten fühlen sich sehr angenehm an, ohne dass es Probleme mit der Verarbeitung gibt. Die ganze Einheit fühlt sich gut zusammengeschraubt an.

Gestaltung

Das LX88 sieht mit seiner flachen, glatten Oberfläche und den farbigen Drumpads und Knöpfen gut aus. Es ist tatsächlich attraktiver als die meisten anderen digitalen Keyboards auf dieser Liste und passt sicherlich zu der Ästhetik der elektronischen Musik, die Sie damit machen möchten.

Wert

Für ein MIDI-Keyboard in voller Größe mit 88 halbgewichteten Tasten ist dies ein großartiger Preis und eines der günstigsten auf dem Markt, aber seien Sie sich natürlich bewusst, dass es im Gegensatz zu den normalen Keyboards auf dieser Liste keine eingebauten Lautsprecher oder ähnliches hat, so dass Sie in andere Bereiche investieren müssen. Es gibt einige Vor- und Nachteile, über die wir Sie gerne informieren möchten!

Vorteile:
+ Schönes Design
+ Viele Möglichkeiten der Klanganpassung
+ Gut gemacht

Nachteile:
- Bei einigen Käufern wurden die Spielerfahrungen durch Verbindungsprobleme unterbrochen

Warum es uns gefallen hat - Dies ist ein MIDI-Controller-Keyboard, das Sie mit so gut wie jeder MIDI-Software auf Ihrem Laptop, Desktop, Mac oder was auch immer Sie sonst noch vorhaben, verwenden können. Sie erhalten Split/Layer, 8 Drum-Pads und eine Reihe von Fadern und anderen Reglern, mit denen Sie den Sound vollständig steuern können. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen, so dass Sie nicht viel Zubehör benötigen.

8. Yamaha P115

Yamaha P115

Das letzte Yamaha auf unserer Liste ist das P115, ein Digitalpiano der mittleren bis gehobenen Klasse, das diejenigen ansprechen wird, die ein wirklich gutes, vielseitiges Instrument suchen. Sie ist zwar immer noch als leichtes und tragbares Keyboard eingestuft, verfügt aber über viele gute Funktionen und ist eine der hochwertigeren Optionen in unserer Liste. Werfen wir einen Blick darauf, warum das Yamaha P115 so empfehlenswert ist.

Ton

Von allen digitalen Keyboards auf unserer Liste ist dieses vielleicht das beste, das den Klang und das Gefühl eines echten akustischen Flügels nachahmt. Mit 192-nicht-Polyphonie und Dämpferresonanz leistet es eine fantastische Arbeit, um sowohl voll als auch authentisch zu klingen.

Qualität

Die Verarbeitungsqualität ist in der Tat sehr gut - Sie sollten keine Bedenken haben, ungleiche Tastenhöhen oder unerwünschte Geräusche zu finden, wenn Sie das Gerät auspacken.

Gestaltung

Sie haben die Möglichkeit, das Yamaha P115 entweder in Schwarz oder in Weiß zu bestellen, was eine nette Abwechslung zum typischen schwarzen Digital-Keyboard darstellt, aber es sieht in beiden Farben gut aus. Die Tasten sind recht klein, ebenso die Lautsprecher.

Wert

Das Yamaha P115 liegt irgendwo in der Mitte dessen, was man für ein digitales Keyboard bezahlen kann, aber es ist möglich, mehr Funktionen für weniger Geld zu bekommen. Möglicherweise können Sie aber nicht die gleiche Klangqualität erreichen wie hier.

Vorteile:
+ Hervorragende Klangqualität
+ Innovative Funktionen
+ Ausgezeichnete Verarbeitungsqualität

Nachteile:
- Mehr Funktionen für weniger Geld zu haben

Warum wir es mochten - Es gibt 14 verschiedene Stimmen zur Auswahl, zusammen mit Effekten, und viele Anschlussmöglichkeiten, einschließlich der Aussicht auf die Verwendung mit iOS-Geräten. Außerdem gibt es eine nützliche Sound-Boost-Funktion, wenn das Yamaha P115 hervorstechen soll. Und schließlich gibt es ein innovatives Split-System, das bedeutet, dass das Digital-Keyboard für Duette oder zum Üben mit einem Lehrer in zwei Abschnitte mit 44 Tasten aufgeteilt werden kann.

9. Korg B1SP

Korg B1SP

Korg ist ein sehr großer Name in der Musikindustrie, und ihre digitalen Keyboards gehören zu den besten. Der japanische Hersteller ist bekannt für die Herstellung vieler hochwertiger Produkte, von Effektpedalen bis hin zu Leads, und besitzt auch die berühmte Gitarrenverstärkermarke Vox. Das B1SP ist das gewichtete Digitalpiano mit 88 Tasten , das wir für diese Liste ausgewählt haben. Wie andere auch, ist dieses Gerät als Digitalpiano klassifiziert und versucht, ein solches so gut wie möglich nachzubilden. Dies ist eines der Einstiegsprodukte von Korg, obwohl es angesichts der Qualität der Pianomarke eher im mittleren Bereich angesiedelt ist.

Ton

Die Lautsprecher dieses Korgs sind absolut fantastisch und wahrscheinlich die besten aller von uns getesteten Keyboards. Die MFB-Servotechnologie und ein passiver Radiator sorgen dafür, dass der B1SP den tiefen, vollen und klaren Klang eines echten Flügels fantastisch wiedergibt.

Qualität

Trotz des Preises handelt es sich um ein wirklich hochwertiges Gerät. Alles fühlt sich sehr solide und gut verarbeitet an, aber dennoch ist die Tastatur relativ leicht. Genau wie Sie es von Korg erwarten würden.

Gestaltung

Die B1SP ist zweifelsohne die am besten aussehende Tastatur auf dieser Liste. Sie ist wunderschön gestaltet, mit einer minimalistischen Ästhetik und dezenten Tasten und Knöpfen. Das Highlight ist natürlich die geschwungene Lautsprecheröffnung, die sich über die gesamte Länge des Instruments erstreckt.

Wert

Dies ist ein sehr preiswertes Digitalpiano mit 88 Tasten. Sicher, es hat nicht viele integrierte Funktionen, aber es ist sehr gut imstande, ein Klavier zu emulieren, sowohl in der Haptik als auch im Klang - wenn das also das ist, was Sie suchen, dann ist der Preis in der Tat sehr attraktiv.

Vorteile:
+ Schönes Design
+ Ausgezeichneter Klang und Gefühl

Nachteile:
- Nicht zu viele Funktionen

Warum wir es mochten - Das B1SP ist in jeder Hinsicht identisch mit dem Standard-B1, außer dass es komplett mit Pedalen geliefert wird, was eine sehr nette Sache ist. Sie erhalten ausgezeichnete Hammermechanik-Tasten und acht verschiedene Stimmen. Damit enden aber auch schon die Funktionen - es handelt sich um ein recht einfaches Gerät, das vor allem ein Klavier nachbilden soll.

10. M-Audio Hammer

M-Audio Hammer

M-Audio ist ein ziemlich großer Name in der elektronischen Musikindustrie und stellt alles her, von Monitoren bis zu Software, aber der Schwerpunkt liegt auf der MIDI-Kreativität. Das Hammer 88-Tasten-Digital-Keyboard für den Heimgebrauch haben wir hier aufgenommen, und es ist eine wirklich solide Mittelklasse-Option für diejenigen, die großen Wert auf das Spielgefühl ihres Controllers legen. Im Lieferumfang ist auch eine Menge Software enthalten, mit der Sie loslegen können.

Ton

Da es sich um ein elektronisches Keyboard handelt, können wir uns natürlich nicht dazu äußern, wie das Gerät an sich klingt, aber die anschlagdynamischen Tasten, die die Anschlagstärke nachbilden, sorgen dafür, dass sich die Art und Weise, wie Sie spielen, in den erzeugten Klängen widerspiegelt.

Qualität

Es handelt sich um eine ziemlich wuchtige und schwere Tastatur, die sich nicht wirklich wie ein Produkt der mittleren Preisklasse anfühlt. Das Ganze fühlt sich in der Tat sehr robust an, auch wenn das Gewicht für manche Käufer ein Nachteil sein könnte. Mit 40 Pfund ist es fast doppelt so schwer wie einige leichtere Alternativen.

Gestaltung

Dies ist eine schnörkellose Tastatur mit schnörkellosem Design, aber das ist nicht unbedingt etwas Schlechtes. Es ist ein sauberer Look, obwohl die Schalter und Schieberegler, die sich auf der linken Seite des Boards befinden, im Vergleich zu einigen anderen Tastaturen, die wir getestet haben, ein wenig billig aussehen.

Wert

Dieses sehr, sehr preiswerte 88-Tasten-MIDI-Keyboard ist perfekt für Leute, die bereits die Peripherie-Hardware und -Software haben, um das Beste aus einem MIDI-Controller herauszuholen, aber ein großartiges Spielgefühl wünschen, ohne viel Geld auszugeben.

Vorteile:
+ Großartiges Tastengefühl
+ Ausgezeichnete Qualität

Nachteile:
- Sehr begrenzte Funktionalität für sich allein
- Schwer

Warum es uns gefiel - Dies ist ein weiteres MIDI-Controller-Keyboard, also ohne Lautsprecher oder ähnliches, aber Sie erhalten einige Bedienelemente wie das 88-Tasten-Digitalpiano mit gewichteten Tasten, Sustain-Pedale, Pitch Bend, Modulation und mehr. Anders als beim Nektar gibt es keine Drum-Pads. Sie erhalten jedoch exzellente Hammermechanik und anschlagdynamische Tasten, die für viele Menschen ein wichtiges Kaufargument sein werden.

88Key Keyboard Einkaufsführer

Worauf Sie beim Kauf einer Tastatur mit 88 Tasten achten sollten

Bevor Sie eine Entscheidung treffen können, ist es immer hilfreich, genau zu wissen, was Sie vor sich haben - mit unserem Einkaufsführer. Vor diesem Hintergrund haben wir diesen Einkaufsführer zusammengestellt, der die verschiedenen Kategorien widerspiegelt, in denen wir die einzelnen Tastaturen getestet haben.

Eigenschaften

Gewichtetes Keyboard mit 88 Tasten MerkmaleDies wird eine der wichtigsten Überlegungen sein, denn es ist der Faktor, der die meisten Tastaturen wirklich voneinander unterscheidet.

Da es sich um ein elektronisches Gerät handelt, gibt es viele verschiedene Funktionen, die potenziell eingebaut werden können. Werfen wir einen Blick auf einige der häufigsten, die Sie sich wünschen könnten.

Realistische Tasten sind für viele Spieler ein absolutes Muss, weil sie sich viel angenehmer spielen lassen. Sie sollen das Gewicht jeder Taste so nachbilden, wie sich der Hammer auf einem echten Klavier bewegen würde, und sich verändern, wenn man von tieferen zu höheren Noten wechselt.

Lernmodi und Metronome können für manche wichtige Funktionen sein, die Anfängern helfen, das Spielen zu lernen oder ihre Fähigkeiten zu verfeinern.

Auch die Konnektivität dürfte für viele Spieler ziemlich wichtig sein. Vielleicht möchten Sie den Ton des Keyboards über einen Kopfhörerausgang, eine PA oder sogar Ihren Computer ausgeben. Daher sollten Sie immer prüfen, welche Anschlussmöglichkeiten die von Ihnen in Betracht gezogenen Tastaturen bieten.

Ton

Der Klang ist bei akustischen Klavieren unglaublich wichtig, und die Hersteller bemühen sich, durch den Einsatz spezieller Techniken, Materialien und Designs den besten Klang zu erzielen. Bei Keyboards ist die Situation etwas anders, denn hier wird überhaupt kein akustischer Klang erzeugt. Die Tastatur spielt einfach ein Sample eines echten Klaviers, das elektronisch verändert wird. Hier finden Sie die Unterschiede, Vor- und Nachteile zwischen einem digitalen und einem akustischen Klavier.

Wenn Sie also über den Klang Ihres Keyboards nachdenken, werden Sie nicht an die üblichen Überlegungen denken. Als Erstes sollten Sie sich ansehen, wie das Sample erworben wurde - Yamaha zum Beispiel entnimmt seine elektronischen Klänge den Aufnahmen seiner prestigeträchtigsten Konzertflügel. Für höherwertige Produkte werden bessere Muster verwendet. Dann sollten Sie auch die Klangoptionen des Keyboards in Betracht ziehen - von den verschiedenen Stimmen bis hin zu den Effekten, die Sie auf sie legen können.

Schließlich gibt es noch die eingebauten Lautsprecher. Diese können einen großen Unterschied in der Klangqualität ausmachen, wenn Sie keine Kopfhörer verwenden. Je besser die Lautsprecher sind, desto klarer ist der Klang und desto besser kann es das Gefühl eines echten Klaviers wiedergeben. Sie werden tiefere tiefe Töne und schärfere Höhen wahrnehmen können. Beachten Sie, dass viele MIDI-Keyboards keine eingebauten Lautsprecher haben; sie sind für die Verwendung mit anderer Hardware konzipiert. Bei den hochwertigeren MIDI-Controllern ist dies jedoch manchmal der Fall.

Qualität

Wie bei allen Instrumenten ist auch hier die Qualität ein wichtiger Punkt, über den man nachdenken sollte. Keyboards, die nicht besonders gut verarbeitet sind, halten möglicherweise nicht den Strapazen stand, die ein häufiges Umstellen mit sich bringt. Das ist etwas, was Keyboards oft tun müssen, wenn Sie sie ein- und auslagern, zum Üben an einen anderen Ort bringen oder sogar auf einem Konzert spielen. Schauen Sie sich Nutzerbewertungen älterer Modelle an, um sich ein Bild zu machen.

Gestaltung

Das Design wird nicht für jeden wichtig sein, aber da Instrumente selbst Kunstwerke sein können, lohnt es sich, darüber nachzudenken. Bevorzugen Sie eine schlichte und minimalistische Elektronik, oder mögen Sie das Aussehen von vielen Schaltern, Schiebern und Knöpfen? Die Auswahl ist groß, und obwohl die meisten elektrischen Keyboards in der üblichen schwarzen Farbe erhältlich sind, sollten Sie nach dem Paar auf dieser Liste Ausschau halten, das auch in Weiß erhältlich ist.

Wert

Es spielt keine Rolle, was Sie kaufen - jeder will einen Wert haben. Wir haben dies in jedem unserer Testberichte kurz erwähnt, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob Sie Ihr Geld gut ausgeben.

Günstige Angebote sind natürlich attraktiv, aber das bedeutet nicht immer, dass sie auch preiswert sind.

Einige Mittelklasseprodukte, die etwas teurer sind, sind tatsächlich sehr preiswert, weil sie viele Funktionen enthalten oder eine hohe Qualität aufweisen.

Was ist eine Tastatur mit 88 Tasten?

Ganz einfach: Eine 88-Tasten-Tastatur ist eine Tastatur mit Hammermechanik in voller Größe, mit 52 weißen und 36 schwarzen Tasten. Dies ist der gängigste Typ, obwohl es auch viele andere Größen gibt.

Wie viele Tasten hat ein Klavier?

Ein normales, normal großes Klavier hat 88 Tasten, davon 52 weiße und 36 schwarze, was sieben vollen Oktaven plus einer kleinen Terz entspricht. Einige ältere Klaviere hatten weniger Tasten, und manche Synthesizer haben sogar nur 25 Tasten.

Wie viele Klaviertasten brauche ich für ein Keyboard?

Digitalpiano-TastenDiese Frage wird häufig gestellt, vor allem, wenn der Platz ein echter Engpassfaktor ist.

Um das Keyboard gut spielen zu können, benötigen Sie die vollen 88 Tasten. Anfänger können jedoch auch mit kleineren Instrumenten mit 76 oder 61 Tasten auskommen, wenn sie nur die Grundlagen lernen. Ein kleineres Klavier kann für Menschen mit kleineren Händen von Vorteil sein, wie diese Studie zeigt.

Beste Klaviertastatur für Anfänger

Anfänger werden sich von ihrer Tastatur ein paar bestimmte Dinge wünschen. Allzu komplexe Funktionen und Optionen können verwirrend sein, aber es gibt einige Funktionen, die das Lernen erleichtern. Zu diesen Funktionen gehören z. B. Play-Along-Songs, leuchtende Tasten und geteilte Tafeln für die gemeinsame Nutzung mit einem Lehrer. Lesson Modes sind recht weit verbreitet, selbst bei preiswerteren Keyboards, so dass Sie keine Probleme haben sollten, etwas Passendes zu finden.

Schlussfolgerung

Jetzt, wo Sie genau wissen, wonach Sie bei einem Keyboard mit 88 Tasten suchen sollten, und eine gute Vorstellung davon haben, welche Optionen es gibt, sollten Sie in einer guten Position sein, um Ihr nächstes Instrument zu finden. Am besten setzen Sie sich hin und erstellen eine Liste mit all den Dingen, die Ihnen wirklich wichtig sind, sei es ein erstaunlicher Wert oder eine klavierähnliche Authentizität, und gleichen diese dann mit den Bewertungen ab. Letztendlich werden Sie die richtige Tastatur für sich finden, und Sie können sicher sein, dass Sie eine gute Wahl getroffen haben! Sehen Sie sich die Auswirkungen des Besitzes einer Tastatur in dieser Studie an.

Experten-Tipp:

Viele 88er-Tastaturen können in Paketen gekauft werden, die Dinge wie Ständer, Hocker und mehr enthalten. Achten Sie auf diese, um ein gutes Angebot zu erhalten.

Wussten Sie das?

Elektrische Klaviere gibt es seit etwa 90 Jahren, wobei das erste bekannte Instrument 1929 hergestellt wurde.

Wenn Ihnen diese Rezension von Music Critic gefallen hat, hinterlassen Sie bitte eine positive Bewertung:

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%