Die 11 besten Tastaturständer 2022

Die Suche nach den besten Keyboardständern ist unerlässlich, wenn Sie ein Keyboard besitzen, aber die Suche nach einer guten Qualität zu einem vernünftigen Preis kann eine überwältigende Aufgabe sein.

Diese Stände gibt es in vielen verschiedenen Größen, Preisen und Möglichkeiten. Sie können viele davon online finden, aber es gibt einige wichtige Faktoren, die beim Kauf zu beachten sind. Egal, ob Sie ein Amateur oder ein professioneller Spieler sind, Sie können das Produkt finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Das bedeutet, dass Sie auch herausfinden müssen, wonach Sie genau suchen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie über Keyboardständer wissen sollten:

1. On Stage Classic Einzel-X Keyboardständer

Bei diesem Keyboardständer von On Stage dreht sich alles um Komfort, sei es durch das Gewicht oder den Mechanismus zur Höhen- und Breitenverstellung. Sie können praktisch jede beliebige Tastatur darauf befestigen, da die Arme auf die entsprechende Länge eingestellt werden können. Die Scheibenkupplung verfügt über fünf Stellungen zum Einstellen des Knopfes für die Höhen- oder Breitenverstellung. Die Höhe kann zwischen 27 und 38 Zoll eingestellt werden.

Er eignet sich hervorragend für kleinformatige Tastaturen und ist robust genug, um recht lange zu halten. Das Ein-Zoll-Vierkantrohr gewährleistet Haltbarkeit und Stärke. Aufgrund seiner Qualität, Erschwinglichkeit und Bequemlichkeit ist es sowohl für den Hausgebrauch als auch für den Einsatz im Studio geeignet. Wenn Sie bei Ihrer Musik auf einfache Dinge Wert legen, dann ist dies die ideale Lösung für Ihr Keyboard.

Warum wir ihn mochten - Es ist ein unglaublich erschwinglicher Ständer, der mit der hohen Qualitätsgarantie von On Stage versehen ist. Trotz seiner Einfachheit ist er aus Materialien gefertigt, die eine hohe Qualität gewährleisten. Außerdem macht es Ihr Leben sehr einfach, da es leicht und verstellbar ist.

2. RockJam Xfinity Heavy-Duty Klavierständer

RockJam Xfinity Heavy Duty ist so konstruiert, dass es selbst den schwersten Tastaturen standhält. Die Doppel-X-Metallrohre sorgen dafür, dass Ihre digitale Tastatur, egal wie schwer sie ist, wie ein Handschuh darauf passt. Das Beste an diesem besonderen Ständer ist, dass sein Höhenbereich ziemlich groß ist. Im Gegensatz zu den meisten Ständern, die nur fünf Einstellungen zulassen, kann dieser zwischen 4 und 38 Zoll eingestellt werden.

Ein weiterer Faktor, der zu seiner Stärke beiträgt, ist die Tatsache, dass alle Teile zu einer Struktur zusammengeschweißt sind, d. h. es gibt keine Teile, die für die Montage geschraubt werden müssen. Das macht ihn zwar etwas weniger tragbar, aber das macht er durch seine Stärke und Stabilität mehr als wett. Auf der Bühne funktioniert das hervorragend, wenn man live ist und viel Stabilität braucht, um die schweren Keyboards in Position zu halten. Selbst wenn Sie ihm einen kleinen Schubs geben, bleibt er dank seiner Schläuche und rutschfesten Gummikappen an seinem Platz.

Warum wir es mochten - Dies ist ein weiteres großartiges Produkt, das zu einem großartigen Preis angeboten wird. Nicht jeder möchte ein Vermögen für eine grundlegende Keyboard-Musikausrüstung ausgeben. Sie erhalten hohe Qualität und Langlebigkeit und sind jeden Cent wert, den Sie für dieses Produkt ausgeben.

3. K & M Keyboard-Tischständer

Dieser Keyboardständer von K&M ist ein Tischständer, der fast alle Arten von Keyboards aufnehmen kann. Die Höhenverstellung ist ziemlich anständig mit einem Bereich von 23,62 bis 40,15 Zoll. Was die Qualität betrifft, so ist die Struktur von hoher Qualität, so dass Sie hier etwas, das gebaut wird, um für die kommenden Jahre zu halten haben.

Dies macht es umso geeigneter für den professionellen Einsatz, bei dem die Qualität an erster Stelle steht. Die längste Breite, die Sie mit diesem erhalten können, ist ein wenig mehr als 37 Zoll. Die Befestigungsarme können jedoch so eingestellt werden, dass sie in kleinere Tastaturen passen.

Warum er uns gefiel - Er gehört zu den Ständern, die nicht nur qualitativ hochwertig sind, sondern auch in jedem Raum gut aussehen. Es ist einfach, robust und daher sehr langlebig. Wenn Sie das Gerät an eine Wand stellen, bleibt etwas Platz zwischen der Wand und der Tastatur. Es ist ein intelligent gestalteter Stand, der in jeder Hinsicht professionell ist.

4. On Stage Heavy Duty Mischpult oder Keyboardständer

Das ist ein echter Hingucker und eignet sich hervorragend für den täglichen Gebrauch. Der Heavy Duty Mixer- oder Keyboardständer von On Stage ist so konzipiert, dass er auch den schwersten Keyboards oder Mixern standhält. Die Gewichtskapazität, die Sie mit diesem erhalten, ist bis zu 250 Pfund. Sein Gehäuse ist aus robusten Materialien gefertigt, die schwerlastbeständig sind und dennoch nicht viel wiegen. Sie haben 8 Höhenpositionen mit diesem einen Bereich von 24 bis 33 Zoll.

Was die Breite betrifft, können Sie Tastaturen und Mischpulte von 29 bis 47 Zoll befestigen. Das ist ziemlich großzügig und würde es ermöglichen, dass jede Art von Tastatur auf diesem Ding untergebracht werden kann. Es ist geschweißt und geschraubt und erfordert keine Montage. Es ist auch sehr tragbar, da es sich zu einer T-Form falten lässt. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Professionellem für den Studio- oder Bühneneinsatz sind, dann ist dies genau das Richtige für Sie.

Warum wir ihn mochten - Er ist nicht nur sehr robust, sondern auch äußerst praktisch und tragbar. Das Tragen auf der Bühne oder außerhalb der Bühne sollte ein Kinderspiel sein. Es ist daher ideal für Musiker oder Bands, die sehr mobil sind. Und das alles zu einem Preis, der den Geldbeutel nicht allzu sehr belastet.

5. K & M Table-style Heavy Duty Keyboard-Ständer

Diese Tischtastatur kann mit jeder Art von Tastatur verwendet werden. Er ist wirklich sehr robust und kann viel Gewicht aushalten. Der Höhenverstellmechanismus ist ganz einfach und Sie können sogar jedes einzelne Bein verstellen. Wenn Sie mit Ihren Keyboards und Mischpulten sehr vorsichtig sind und befürchten, dass sie durch die Verwendung eines Ständers beschädigt werden könnten, brauchen Sie sich keine Sorgen mehr zu machen.

Bei diesem Stand wurden alle Kontaktstellen mit Gummikappen versehen, um genau dieses Problem zu lösen. Es ist auch ein wenig erweiterbar, da Sie einen Stapler einführen können, um weitere Tastaturen unterzubringen. Und wenn all dies nicht ausreicht, um Sie davon zu überzeugen, in eines dieser Geräte zu investieren, dann bedenken Sie, dass es auch tragbar ist. Sie können ihn überallhin mitnehmen, denn er lässt sich ganz einfach zusammenklappen.

Warum es uns gefallen hat - Dies ist einer der stärksten Keyboardständer, die wir je gesehen haben. Ganz gleich, wie schwer die Tastatur ist, sie bewegt sich nicht im Geringsten. Das macht ihn jeden Cent wert, auch wenn er im Vergleich zu vielen anderen Tastaturständern der Konkurrenz teuer ist.

6. Roland KS-18Z Keyboard-Ständer

Dies ist ein interessantes Exemplar, denn es sieht aus wie zwei riesige, parallel gestapelte Zs. Es handelt sich um einen verstellbaren Allzweckständer, der fast jede Tastatur aufnehmen kann. Die Längen- und Breitenverstellung ist sehr großzügig. Sie können es im Sitzen oder Stehen benutzen, in jeder Position, in der Sie sich wohl fühlen.

Es ist super einfach zu montieren und super einfach überall hin mitzunehmen. Er lässt sich schnell zusammenklappen, und das macht ihn zu einem der tragbarsten Ständer in dieser Liste. Es handelt sich um einen kreativen und dennoch einfachen Stand, der sowohl für professionelle als auch für nicht-professionelle Einrichtungen geeignet ist.

Warum es uns gefallen hat - Wir lieben die Z-Form der Beine des Ständers und wie perfekt sie die Tastatur an ihrem Platz halten und ihr die nötige Unterstützung geben. Es handelt sich um ein innovatives Design, das weniger Parameter benötigt und die gleiche Stabilität wie herkömmliche Ständer erreicht.

7. Quik Lok QL742 2-stufiger Keyboardständer

Dieser doppelstöckige Keyboardständer ist von hoher Qualität und sehr bequem zu benutzen. Die Höhe und die Breite sind für beide Etagen einstellbar. Sie können sogar den Winkel der oberen Ebene einstellen. Wenn Sie eine einzelne Etage wünschen, können Sie die Arme der oberen Etage abschrauben und vollständig entfernen.

Alternativ können Sie sie auch einfach nach unten drehen und die untere Ebene nach oben legen. Es erfordert zwar ein wenig Montageaufwand, aber nichts Außergewöhnliches. Wenn Sie die Richtlinien befolgen, sind Sie in weniger als 15 Minuten fertig. Dieser ist immer noch leicht, wie die meisten modernen Stände sind jetzt so denken Sie nicht, dass, wenn es doppelstöckig ist es schwerer sein wird.

Warum wir es mochten - Dieses Modell ist offensichtlich eine gute Investition, da es Ihnen mehr Möglichkeiten bietet, was die Anzahl der Tastaturen angeht, die Sie darauf unterbringen können. Er ist superleicht und die obere Etage kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Es ist so konzipiert, dass es Sie und Ihre Bedürfnisse im Blick hat.

8. K & M Keyboardstand Spider

K&M ist ein Unternehmen, das sich der Herstellung wirklich hochwertiger und innovativer Stände verschrieben hat, die auf die Belange der Benutzer eingehen. Bei diesem Modell handelt es sich um ein innovatives, doppelstöckiges Design mit Armen, die aus einem breiten vertikalen Ständer mit Stativfuß herausragen. Die Beine können verstellt werden, ebenso wie die Arme für die Tastaturen. Er ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt und in jeder Hinsicht langlebig.

Die oberen Arme lassen sich außerdem in einem Winkel von 15 Grad bewegen, was den Zugriff auf die Tastatur an den unteren Armen erleichtert. Wenn Sie es erweitern möchten, können Sie weitere Arme hinzufügen und eine dritte Tastatur anbringen. Sie können sogar Mikrofonausleger anbringen. Es wiegt 24 Pfund, kann aber eine Menge Gewicht der beiden Tastaturen aushalten. Wenn Sie über ein größeres Budget verfügen und etwas Einzigartiges und Vielseitiges suchen, dann wäre die Investition in diesen Ständer eine gute Wahl.

Warum es uns gefiel - Das innovative Design verdient allen Beifall, da es zwei Bretter aufnehmen kann, ohne den Zugang des Spielers einzuschränken. Das Gesamtbild ist recht elegant und eignet sich für den professionellen Einsatz, obwohl es jeder verwenden kann.

9. On-Stage 2 Tier Pro Heavy-Duty Folding

On Stage produziert alle Arten von Ständern und andere Musikunterstützungsgeräte, die erschwinglich und qualitativ hochwertig sind, und dieser doppelstöckige Ständer ist keine Ausnahme. Ihre Einzelschichten sind so gut, dass man von ihnen nur großartige Ergebnisse und eine hohe Haltbarkeit erwarten kann. Er ist faltbar und hat Z-förmige Beine, die sehr cool aussehen.

Suchen Sie weitere Ständer für Instrumente? Klicken Sie hier für weitere Bewertungen.

Die obere Etage ist abnehmbar, was in der Regel ein großes Anliegen der Käufer ist, wenn es um diese Art von Ständer geht. Es kann Tastaturen von 55 bis 88 Tasten aufnehmen , was großartig ist. Die Höhenverstellung ist an den Beinen angebracht und kann so vorgenommen werden, dass der Stuhl auch im Sitzen benutzt werden kann. Der größte Vorteil, den Sie mit diesem Gerät haben, ist seine Tragbarkeit. Obwohl er recht groß aussieht, lässt er sich zu einer flachen Struktur zusammenfalten, die sich perfekt zum Aufbewahren oder Tragen eignet. Was die Tragfähigkeit betrifft, so ist der untere für schwerere Bretter geeignet, da er eine Tragfähigkeit von 400 Pfund hat, während der obere nur 60 Pfund hat.

Warum wir es mochten - Es ist wirklich ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis, denn dieses Produkt ist ein Beweis für die Mission von On Stage, die Lücke zwischen Qualität und niedrigen Preisen zu schließen. Doppelstockständer sind in der Regel sehr teuer, aber dieser hier ist relativ günstig.

10. Standtastic 103KSB 60" Keyboardständer mit drei Ebenen

Suchen Sie eine hohe Kapazität in Bezug auf die Anzahl der Tastaturen? Der dreistufige Keyboardständer von Standtastic ist die Lösung für Sie. Es ist ein 60 Zoll langer Ständer, der bis zu drei Tastaturen aufnehmen kann.

Ähnlich gelesen: Top 10 der besten Stative für Mikrofone

Der Ständer ist aus hochwertigem Material gefertigt und das Design ist recht einfach gehalten. Er ist sehr mobil, da er schnell zerlegt und in der mitgelieferten Tragetasche verstaut werden kann. Er lässt sich auf eine sehr kompakte Größe zusammenklappen, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass ein dreistufiger Tastaturständer nicht tragbar genug ist. Die Winkel der Etagen sind so gewählt, dass die Tastaturen optimal zugänglich sind.

Warum wir es mochten - Die standtastic-Tastatur kombiniert Funktionalität und Bequemlichkeit und bietet Ihnen einen Ständer, mit dem Sie mehrere Dinge erreichen können. Es wurde entwickelt, um Ihr Keyboardspiel zu verbessern und Ihnen etwas Einzigartiges zu bieten.

11. On Stage KS7903 3-stufiger A-Rahmen Keyboardständer

Wenn wir drei Stände auflisten, wäre es nicht richtig, einen von On Stage nicht mit aufzunehmen. Hier ist also der Versuch von On Stage, Ihnen eine Möglichkeit zu bieten, nicht nur ein, nicht zwei, sondern drei Keyboards unterzubringen. Er sieht aus wie ein Gestell, ist aber in Wirklichkeit ein A-Rahmen-Ständer, so dass Sie sicher sein können, dass er unabhängig vom Gewicht des Keyboards für Stabilität sorgt.

Die Stützleisten für Tastaturen können in Breite und Winkel verstellt werden. Sie können sie so drehen, dass sie in jedem gewünschten Winkel auf die Tastatur passen. Was die Unterstützung betrifft, so gibt es eine doppelte Verriegelung, um die Unterstützung noch weiter zu verstärken. Dank des verstellbaren Sockels nimmt er nur sehr wenig Platz auf dem Boden ein. Der Ständer kann aufbewahrt und transportiert werden, da er faltbar ist. Wenn Sie einen dreistufigen Ständer suchen, der kein Loch in Ihre Tasche reißt, ist dies genau das Richtige für Sie.

Warum wir es mochten - Es ist ein eher einfacher Ständer, obwohl er so viele Arme zum Einstellen hat. Wenn Sie alle drei Tastaturen anbringen, sieht es sehr aufgeräumt aus, und Sie können es leicht benutzen. Er ist vollgepackt mit Funktionen, die den Komfort und die Tragbarkeit verbessern, weshalb er sein Geld wert ist.

Ständer für Klaviere und Tastaturen

X-Style

Dies ist die häufigste Art von Ständern, die bei Musikern in aller Welt beliebt ist. Die Beine des Ständers sind in einem Winkel gekreuzt, der der Form X ähnelt. Die Tatsache, dass er jede Art von Tastatur tragen kann, macht ihn sehr universell einsetzbar. Diese sind in der Regel sehr robust und auch preiswerter, so dass sich viele Menschen für diesen Stil entscheiden. Diese haben eine schnell und einfach zu wählende Höhenverstellung, und in der Regel stehen bei den meisten Ständern fünf Positionen zur Auswahl. Damit haben Sie genug Höhe, um entweder im Stehen oder im Sitzen zu spielen, wenn Sie sich bei längerem Stehen unwohl fühlen.

Einige der X-Style-Ständer sind nur für kleinere und leichtere Tastaturen geeignet. Achten Sie also beim Kauf darauf, dass der Ständer das Gewicht Ihrer Tastatur tragen kann, d.h. wenn Sie eine große Tastatur haben, wählen Sie einen Schwerlastständer.

Mixer-Stil

Diese Ständer sind inzwischen ebenfalls sehr beliebt, aber sie sind im Vergleich zu den X-Ständern etwas teurer. Diese oft als Tischständer bezeichneten Ständer eignen sich für große und schwere Tastaturen, die eine hohe Stabilität und einen festen Stand benötigen. Man kann sie natürlich auch für Mixer verwenden. Sie werden als Schwerlastständer eingestuft. Wenn Sie also darauf achten, dass Sie die maximale Gewichtskapazität erreichen, können Sie mit einem Mixerständer eine hohe Gewichtskapazität erreichen. Ein entscheidender Vorteil dieses Ständers ist, dass Sie darunter viel mehr Beinfreiheit haben. Das ist ideal für alle, die lieber im Sitzen auf dem Keyboard spielen.

A-Stil

Diese Art von Ständer hat einen A-Rahmen an der Unterseite, der in der Regel so eingestellt werden kann, dass er sowohl für stehende als auch für sitzende Positionen geeignet ist. Diese gelten als wesentlich stabiler und leichter, da A-Rahmen so konstruiert sind, dass sie zusätzlichen Halt bieten, ohne zu überladen zu sein. Diese sind im Vergleich zu anderen Typen relativ wenig verbreitet, können aber eine gute Wahl für kleine oder schwere Tastaturen sein.

Kundenspezifische Stände

Es gibt auch einige Ständer, die für bestimmte Tastaturen konzipiert sind. Es handelt sich um maßgeschneiderte Stände, die auch recht teuer sind. Der Ständer L2C von Yamaha zum Beispiel ist für die Keyboard-Serien PSRE und NP konzipiert. Obwohl man sie nicht wirklich mit anderen Tastaturen verwenden kann, sind sie in der Regel sehr hochwertig und perfekt für die Tastatur geeignet, für die sie gedacht sind. Wenn Sie nur eine teure Tastatur haben, sollten Sie sich für eine solche Option entscheiden, vorausgesetzt, es ist ein speziell angefertigter Ständer dafür erhältlich. Dennoch ist es eine gute Investition, denn es hält die Tastatur fest und bietet den besten Halt.

Z-Stil Ständer

Dieser Stil hat Beine, die wie Z-Form aussehen und ist sehr bequem in Bezug auf den Zugang, da Sie die Tastatur von beiden Seiten spielen können. Die Höhe ist in der Regel verstellbar, so dass man sowohl im Sitzen als auch im Stehen spielen kann. Die Höhe lässt sich ganz einfach einstellen, und die Struktur bietet ausreichend Stabilität, ohne viel Platz zu beanspruchen. Diese erfreuen sich schnell großer Beliebtheit, was sich daran zeigt, dass die meisten Unternehmen, die Keyboardständer herstellen, diese Art von Ständern produzieren.

Andere Stile

Bei Tastaturständern hat es im Laufe der Jahre viele Innovationen gegeben, da die Hersteller an Formen, Materialien und Größen gearbeitet haben, um das Gewicht zu reduzieren und gleichzeitig die Stabilität und die Tragfähigkeit zu erhöhen. Neben den oben genannten gibt es auch noch andere Modelle. Es gibt einen doppelten X-Ständer mit zwei Rohren anstelle von einem. Diese sind natürlich stabiler und können schwere Tastaturen tragen. Es gibt auch einen Säulenständer, der viele positive Kritiken erhält, weil er sehr wenig Platz benötigt.

Letztendlich wollen Sie etwas, das zu Ihrer Tastatur passt. Bei der Wahl des für Sie am besten geeigneten Stils sollten Sie also die Größe und das Gewicht Ihres Keyboards sowie Ihre eigene Routine beim Spielen berücksichtigen.

Doppelstock-Ständer

Doppelstockständer können grundsätzlich zwei Tastaturen gleichzeitig aufnehmen. Diese ähneln in der Regel einreihigen Tastaturen, d. h. sie können in jeder beliebigen Form vorliegen, einschließlich X-Form, Tischform oder sogar Z-Form. Sie verfügen jedoch über zusätzliche Arme zur Aufnahme der zweiten Tastatur. Diese Arme lassen sich in Höhe und Breite verstellen, und außerdem können Sie den Winkel so einstellen, dass die darunter liegende Tastatur zugänglich ist.

Empfohlen 2 Stufen

Für einen 2-stufigen Keyboardständer ist der K & M Spider Stand das Beste, was Sie finden können. Zunächst einmal ist er dank seiner Vollaluminium-Konstruktion leicht und dennoch sehr robust. Zweitens ist die Säulenkonstruktion mit den ausfahrbaren Armen zur Platzierung der Tastaturen sehr platzsparend. Sie erhalten die gleiche Stabilität wie bei einem X-Style- oder A-Frame-Gerät. Das Beste daran ist jedoch, dass es sehr tragbar ist, da man es einfach falten und mitnehmen kann. Deshalb ist es am besten für Menschen geeignet, die sehr mobil sind.

Dreistufige Ständer

Dreifachständer sind für die Aufnahme von bis zu drei Tastaturen ausgelegt, und auch sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Am häufigsten findet man sie jedoch in Form eines Tisches oder eines A-Rahmens. Da sie drei Tastaturen auf einmal aufnehmen, sind sie aus robusten Materialien gefertigt und natürlich schwerer als ein- oder zweireihige. Das bedeutet nicht, dass sie nicht tragbar sind, denn viele von ihnen lassen sich zusammenfalten und mit Leichtigkeit überallhin mitnehmen.

Größen und Gewicht

Die Höhe ist bei fast allen Keyboardständern einstellbar, aber der Bereich variiert von einem zum anderen. Sie müssen darauf achten, dass der Ständer, den Sie kaufen, zu Ihrer Körpergröße passt, d. h. Sie sollten ihn im Stehen und im Sitzen spielen können. Was das Gewicht betrifft, so sollte das Gewicht des Ständers selbst geringer sein, da ein schwerer Ständer schwer zu tragen oder aufzubauen ist. Sein Eigengewicht hat keinen wirklichen Einfluss auf seine Stabilität und Haltbarkeit.

Hohe Beanspruchung

Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt in Bezug auf das Gewicht ist die Tragfähigkeit des Ständers. Er sollte eine großzügige Gewichtsbegrenzung haben, um die großen und schweren Tastaturen aufnehmen zu können. Die Gewichtsgrenze ist in der Regel in den Produktspezifikationen angegeben. Wenn Sie auf der Suche nach etwas wirklich strapazierfähigem sind, dann entscheiden Sie sich für etwas wie On-Stage 2 Tier Pro Heavy-Duty Folding. Es ist ein stabiler Ständer für 2 Tastaturen und hat eine maximale Tragfähigkeit von 400 Pfund, was für die schwersten Tastaturen ausreichen sollte. Darüber hinaus ist es auch sehr tragbar, so dass Sie es zusammenfalten und auf Ihren Reisen mitnehmen können.

Wert für Geld

Beim Kauf eines Keyboardständers kann der Preis ein wichtiger Faktor sein, der Ihre endgültige Entscheidung beeinflusst. Die meisten Keyboardständer sind recht erschwinglich, und Sie können problemlos einen Ständer für weniger als 100 Dollar bekommen. Ständer von Firmen wie On Stage sind von guter Qualität und sehr erschwinglich. Es gibt jedoch auch höherwertige Modelle, die innovativ im Design sind und hochwertige Materialien verwenden. Diese können sehr teuer sein und kosten in der Regel Hunderte von Dollar.

Wenn Sie beim Kauf eines Ständers für Ihr Keyboard ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, dann sollten Sie den RockJam Xfinity Heavy Duty Double X Stand in Betracht ziehen. Er ist super günstig, bietet aber fast alle Funktionen eines hochwertigen und teuren Ständers. Es handelt sich um einen faltbaren, robusten und doppelwandigen X-Ständer, der fast alle Arten und Größen von Tastaturen aufnehmen kann.

Welche verschiedenen Arten von Keyboardständern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Ständern für Tastaturen, die sich in erster Linie im Stil unterscheiden, so dass wir sie als verschiedene Stile klassifizieren, da sie praktisch alle für den Zweck der Aufbewahrung einer Tastatur konzipiert sind. Dennoch haben die verschiedenen Stile unterschiedliche Auswirkungen auf die Anwendung, da sie bestimmen, welche Tastatur Sie einbauen können, welche Höhe Sie erreichen können und welchen Preis Sie zahlen würden.

Es gibt verschiedene Arten von Keyboardständern:

X-Stil: Dieser Stil ist ziemlich verbreitet und weniger kostspielig als die anderen Stile. Die Beine dieses Ständers sind wie ein X geformt und Sie haben mehrere Höhenoptionen (normalerweise bis zu 5). Er nimmt weniger Platz in Anspruch und ist sowohl in normaler als auch in schwerer Ausführung erhältlich. Es ist so konzipiert, dass es Gleichgewicht, Stabilität und Leichtigkeit bietet.

Z-Stil: Dies ist ein weiterer gängiger Stil, der von vielen geliebt wird. Die Z-förmige Struktur ist sehr leicht zu falten und zu transportieren, so dass diejenigen, die ihre Stände gerne transportieren, dies bevorzugen. Außerdem ist es eine Art Tisch, also immer noch sehr stabil. Er kann sowohl in der Breite als auch in der Höhe verstellt werden, so dass Sie praktisch alle Arten von Tastaturen verwenden können.

A-Rahmen: Der A-Rahmen in Ständen ist für sein geringes Gewicht und seine hohe Stabilität bekannt. Diese Ständer haben A-Rahmen an den Seiten und ähneln ebenfalls einem Tisch. So haben Sie viel Beinfreiheit, und ein solcher Ständer ist ideal für alle, die im Sitzen Klavier oder Keyboard spielen. Sie sind viel stabiler als X-Style und erfreuen sich heutzutage großer Beliebtheit.

Table Style: Dies ist ziemlich selbsterklärend und dieser ist auch sehr stabil und bietet viel Beinfreiheit. Sie werden oft als Mixer bezeichnet, da sie auch für die Unterbringung von Mischern verwendet werden. Ein Tisch hat vier Beine, die in der Höhe verstellt werden können.

Säule: Sie ist relativ neu, wird aber positiv bewertet, da sie leicht zu transportieren ist und nur wenig Platz benötigt. Im Grunde genommen handelt es sich um einen vertikalen Ständer mit einer dreibeinigen Basis und Armen zum Halten der Tastatur. Die Arme können eingeklappt werden und er schrumpft auf eine sehr handliche und tragbare Größe.

Dies sind die gängigsten Arten von Keyboardständern. Es gibt jedoch noch weitere Typen, bei denen es sich meist nur um verschiedene Versionen der oben genannten Typen handelt, z. B. den doppelten X-Stil. Neben der Form gibt es eine weitere Kategorie, die diese Stände unterscheidet, nämlich die Etagen. Alle oben genannten sind im Wesentlichen einstöckig, aber es gibt auch zwei- und dreistöckige Ständer, die zwei bzw. drei Tastaturen aufnehmen können. Diese sind gut für diejenigen, die mehr als eine Tastatur gleichzeitig vor sich haben wollen.

Müssen diese zusammengebaut werden?

Die meisten Keyboardständer müssen zusammengebaut werden, andere nicht. Der Zusammenbau ist nicht wirklich eine Raketenwissenschaft und sollte in weniger als 15 Minuten erledigt sein. Wenn ein Ständer zusammengebaut werden muss, wird eine ausführliche Anleitung mitgeliefert, der Sie nur noch folgen müssen. Sie müssen vor allem Schrauben einsetzen und die Beine befestigen.

Bei denjenigen, die keine Montage erfordern, müssen Sie sie nur aus der Verpackung nehmen und aufklappen. Bei diesen sind in der Regel alle Teile bereits zusammengeschweißt, so dass es keine losen Teile gibt, die von Ihnen zusammengebaut werden müssen.

Die Antwort auf die Frage, welche von ihnen besser ist, lautet: Keine hat einen großen Vorteil gegenüber der anderen. Die Montage hat nicht wirklich etwas mit Qualität zu tun. Wenn es um Qualität und Haltbarkeit geht, kommt es auf das Material und die Gesamtkonstruktion des Ständers an. Wenn der Ständer selbst von minderer Qualität ist, spielt es keine Rolle, ob Sie ihn zusammengebaut haben oder ob er montiert geliefert wurde. Auch zwischen diesen beiden gibt es keinen nennenswerten Preisunterschied. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass der Zusammenbau mühsam ist oder Sie dazu nicht in der Lage sind, dann entscheiden Sie sich für ein vormontiertes Modell.

Was ist der Unterschied zwischen einem X-Style und einem Doppel-X-Style Keyboardständer?

Der einzige Unterschied zwischen einem X-Stil und einem Doppel-X-Stil besteht darin, dass letzterer zwei Rohre oder Stangen auf jeder Seite hat. Sie können es als zwei X-förmige Beine betrachten, die parallel zueinander gehalten werden. Sie sind von der Größe her im Wesentlichen gleich. Der Unterschied, den diese zusätzlichen Rohre ausmachen, ist, dass der doppelte X-Stil etwas stabiler ist und viel mehr Gewicht der Tastatur aushalten kann.

X-Ständer sind in der Regel am besten für kleinere und leichtere Tastaturen geeignet, aber der doppelte X-Ständer kann auch für schwere Tastaturen verwendet werden, die vielleicht nicht für den X-Ständer geeignet sind. Was den Preis betrifft, so ist der doppelte X-Stil tendenziell teurer, aber nichts Außergewöhnliches. Sie müssen nur ein paar Dollar mehr bezahlen. Der doppelte X-Stil wackelt nicht, selbst wenn Sie eine etwas schwere Tastatur aufstellen. Achten Sie auf die Gewichtsbeschränkung, wenn Sie einen X- oder Doppel-X-Stil kaufen.

 

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, hinterlassen Sie bitte eine Bewertung.

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%